Do., 14.05.2020

Gescher Freibad: Verwaltung feilt am Konzept

Gescher. Direkt beantwortet hat Bürgermeister Thomas Kerkhoff die Anfragen der FDP zum Thema Freibad. Die Anlage werde frühestens zum 1. Juni öffnen, teilt der Verwaltungschef mit. Die konkrete Anzahl der zulässigen Personen im Freibad werde noch ermittelt. Es sei davon auszugehen, dass mit Zeitbeschränkungen im Bad gearbeitet werden müsse, um die Coronaschutzverordnung einzuhalten. Von Allgemeine Zeitung

Mi., 13.05.2020

Bürgermeisterwahl am 13. September Gescheranerin Anne Kortüm tritt an

Bürgermeisterwahl am 13. September: Gescheranerin Anne Kortüm tritt an

Gescher. Anne Kortüm will hauptamtliche Bürgermeisterin in Gescher werden. Nach Klaus Schonnebeck (SPD) und Karin Ostendorff (CDU) tritt die 57-jährige Juristin als unabhängige Kandidatin bei der Wahl am 13. September an. „Die Aufgabe reizt mich sehr, da kann ich nicht widerstehen“, sagte die gebürtige Gescheranerin im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Jürgen Schroer


Mi., 13.05.2020

Feuerwehr auf Hof in Estern im Einsatz Gas strömt aus defekter Leitung

Feuerwehr auf Hof in Estern im Einsatz: Gas strömt aus defekter Leitung

Gescher (ffg). Zu einer Gasausströmung wurde die Feuerwehr Gescher am Mittwochmorgen in die Bauernschaft Estern gerufen. Der Hofbesitzer und ein anwesender Installateur hatten eine defekte Gasleitung als Ursache für Gasgeruch ausgemacht, den Haupthahn geschlossen und die Feuerwehr alarmiert. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 13.05.2020

Auf dem Friedhof entstehen bald Gemeinschaftsanlagen für Särge und Urnen Trend zu neuen Bestattungsformen

Auf dem Friedhof entstehen bald Gemeinschaftsanlagen für Särge und Urnen: Trend zu neuen Bestattungsformen

Gescher. Die Friedhofskultur ist im Wandel. Neue Bestattungsformen werden gewünscht – auch in Gescher. „Wir bekommen immer wieder Anfragen in diese Richtung“, weiß Claudia Hisker, im Rathaus für das Friedhofswesen zuständig. Nun wird das Thema vorangetrieben: Gemeinschaftsanlagen für Särge und Urnen, bei denen die künftige Grabpflege eingeschlossen ist, werden angelegt. Von Jürgen Schroer


Anzeige

Di., 12.05.2020

Gescher Waschmaschine in Brand geraten

Gescher: Waschmaschine in Brand geraten

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ist am frühen Dienstagabend eine Waschmaschine im Keller eines Wohnhauses am Ebbingshof in Brand geraten. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle und ging mit mehreren Trupps vor, um den Brand zu löschen. Rettungsdienst und DRK kümmerten sich um die fünf Bewohner, von denen drei mit Verdacht auf Rauchgasverdichtung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 12.05.2020

Gescher Ausgebrochene Rinder eingefangen

Gescher: Ausgebrochene Rinder eingefangen

GescheR (ffg). Ihre Allround-Einsatzfähigkeit stellten die Gescheraner Feuerwehrmänner am Dienstag unter Beweis. Gegen 11.40 Uhr wurden sie zum Schüringsweg gerufen. Dort mussten im Bereich der Berkel zwölf Rinder eingefangen werden, die von einem Feld ausgebüxt waren und sich auf der Straße und in einem Waldstück aufhielten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 12.05.2020

Gescher Gescher hat die meisten Infizierten im Kreis

Gescher: Gescher hat die meisten Infizierten im Kreis

Gescher (js). 18 Gescheraner sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Damit ist Gescher derzeit (Stand Dienstagmorgen) die Kommune mit den meisten Infektionen im Kreis Borken, gefolgt von Ahaus (17) und Bocholt (12). Ursächlich dafür ist – wie berichtet – das Infektionsgeschehen beim Coesfelder Schlachtbetrieb Westfleisch. Von Jürgen Schroer


Di., 12.05.2020

Gescher Wehr sichert Unfallstelle auf A 31

Gescher: Wehr sichert Unfallstelle auf A 31

Gescher (ffg). Zur Absicherung des Rettungsdienstes und der Einsatzstelle nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gescher am Sonntag gegen 18 Uhr auf die A 31 gerufen. Zwischen Gescher und Legden hatte ein Pkw-Fahrer aus Heiden einen Alleinunfall. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Auto befand sich größtenteils auf dem Standstreifen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 12.05.2020

Weltbienentag und Museumstag: Nach Neuordnung lohnt ein Besuch im Imkereimuseum noch mehr Ausstellung schlanker und attraktiver

Weltbienentag und Museumstag: Nach Neuordnung lohnt ein Besuch im Imkereimuseum noch mehr: Ausstellung schlanker und attraktiver

Gescher (js/pd). Tag der Museen am 17. Mai, Weltbienentag am 20. Mai: Nach der Corona-Pause sind das willkommene Anlässe, das Imkereimuseum in Gescher mit seiner in der Region einmaligen Sammlung wieder für alle Interessierten zu öffnen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.05.2020

Polizei stoppt 21-Jährigen Drogen konsumiert und Auto gefahren

Polizei stoppt 21-Jährigen: Drogen konsumiert und Auto gefahren

Gescher. Beendet war am Samstag nach einer Polizeikontrolle die Autofahrt eines 21-Jährigen in Gescher: Die Beamten hatten ihn am Abend auf dem Borkener Damm angehalten und bei dem Fahrer Anzeichen für den Konsum von Drogen festgestellt. Er räumte ein, am Vortag Marihuana konsumiert zu haben. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 11.05.2020

Gastronomische Betriebe dürfen Gäste wieder willkommen heißen Ohne Angst ins Lokal einkehren

Gastronomische Betriebe dürfen Gäste wieder willkommen heißen: Ohne Angst ins Lokal einkehren

Gescher. Nach wochenlangem Verzicht können auch die Glockenstädter und Tagestouristen ab heute wieder das gastronomische Angebot nutzen. Doch die Gäste können keinen „Normalbetrieb“ erwarten. Von Manuela Reher


So., 10.05.2020

SV-Tennisabteilung startet in der nächsten Woche in die Freiluftsaison 2020 Spielbetrieb mit Corona-Einschränkungen

SV-Tennisabteilung startet in der nächsten Woche in die Freiluftsaison 2020: Spielbetrieb mit Corona-Einschränkungen

Gescher. Die Plätze auf der Tennisanlage an der Daimlerstraße sind bereits seit Ende März für die neue Spielzeit vorbereitet worden. Dann kam die katastrophale Corona-Pandemie, und seit der Zeit war es vollkommen offen, wann und ob überhaupt mit einem geregelten Spielbetrieb in diesem Sommer gerechnet werden konnte. Von Allgemeine Zeitung


So., 10.05.2020

Gescher Zahl der Infizierten steigt wieder

Gescher: Zahl der Infizierten steigt wieder

Gescher (js). Das dramatische Infektionsgeschehen bei der Coesfelder Firma Westfleisch wirkt sich auch im Kreis Borken aus, weil hier zahlreiche Beschäftigte dieses Unternehmens – oft ausländische Werkvertragsbeschäftigte – untergebracht sind. In Gescher sind in diesem Kontext bislang sechs positive Fälle bestätigt worden. Von Jürgen Schroer


Sa., 09.05.2020

Altenheime bereiten sich auf Besuche zum Muttertag vor Mit Blickkontakt — ohne Umarmung

Altenheime bereiten sich auf Besuche zum Muttertag vor: Mit Blickkontakt — ohne Umarmung

Gescher. Seit das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales angekündigt hat, dass die Besuchsregeln ab dem morgigen Muttertag gelockert werden sollen, hat das Telefon im Altenheim St. Pankratius nicht mehr stillgestanden. Von Manuela Reher


Fr., 08.05.2020

Neue Ausstellung in der Kunsthalle Hense ab Freitag (15. 5.) Gemeinsam den „Corona-Blues“ erleben

Neue Ausstellung in der Kunsthalle Hense ab Freitag (15. 5.): Gemeinsam den „Corona-Blues“ erleben

Gescher. In der Kunsthalle Hense ist ab Freitag (15. 5.) die Ausstellung „Corona-Blues“ zu sehen. Bis zum 23. August können interessierte Besucher erleben, wie zeitgenössische Kunst die Corona-Realität verarbeitet. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.05.2020

Gescher Westfleisch-Mitarbeiter und Personen im Umfeld befinden sich in Quarantäne

Gescher. Mit Stand Freitagmorgen sind in Gescher zehn Personen mit Covid-19 infiziert (+1). Somit steigt die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen in der Glockenstadt auf 41. 29 Gescheraner sind wieder gesundet, zwei verstorben. Besonders in den Blick genommen hat das Kreisgesundheitsamt Borken derzeit das offenbar aus Betriebsabläufen in Schlachthöfen resultierende Infektionsgeschehen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.05.2020

Gescher Feuer in Maschine und Abluftanlage

Gescher: Feuer in Maschine und Abluftanlage

Gescher (ffg). Die Feuerwehr rückte am Freitag gegen 6 Uhr zu einem kunststoffverarbeitenden Betrieb an der Liebigstraße aus, weil dort die Brandmeldeanlage ausgelöst worden war. Schon auf der Anfahrt wurde von Mitarbeitern ein Feuer in der Abluftleitung bestätigt. Vor Ort hatten Mitarbeiter das Feuer in der Maschine bereits mit der stationären Löschanlage gelöscht. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.05.2020

Parteien bereiten sich auf Kommunalwahl-Termin am 13. September vor Verschiebung aktuell kein Thema

Parteien bereiten sich auf Kommunalwahl-Termin am 13. September vor: Verschiebung aktuell kein Thema

Gescher. Das Land NRW möchte trotz Corona-Krise am Termin 13. September für die Kommunalwahl festhalten. Von verschiedenen Seiten wird auch eine Verschiebung ins Spiel gebracht. Von Jürgen Schroer


Do., 07.05.2020

Gescher Eine Neuinfektion in Gescher

Gescher: Eine Neuinfektion in Gescher

Gescher (js). In Gescher gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus. Mit Stand Donnerstagmorgen sind neun Gescheraner erkrankt, 29 sind genesen, zwei Patienten sind verstorben. Die Gesamtzahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in der Glockenstadt liegt damit bei 40. Im Kreis Borken ist die Zahl der Corona-Fälle auf 910 gestiegen – zehn mehr als am Vortag. Von Jürgen Schroer


Do., 07.05.2020

Gut 700 Mitarbeiter der d.velop-Gruppe arbeiten bis mindestens 15. Mai im Homeoffice Campus wirkt wie ein Stillleben

Gut 700 Mitarbeiter der d.velop-Gruppe arbeiten bis mindestens 15. Mai im Homeoffice: Campus wirkt wie ein Stillleben

Gescher. Seit dem 11. März arbeitet das d.velop-Team im Homeoffice. Der Campus in Gescher wirkt wie ein Stillleben. Nachdem sich das Unternehmen präventiv zu diesem Schritt entschieden hatte, dauerte es effektiv nur einen Tag, bis zunächst rund 500 Kolleginnen und Kollegen, kurz darauf in der d.velop-Gruppe gut 700 Personen ins Homeoffice gewechselt hatten. Von Allgemeine Zeitung


201 - 220 von 4954 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.