Mo., 16.02.2015

Gescher Kunstnebel statt Großbrand

Gescher (ffg). Zu einem vermeintlichen Scheunenbrand ist die Feuerwehr am Montagmorgen gerufen worden. Als eine Hofbesitzerin in Tungerloh-Pröbsting nach Hause kam, sah sie Qualm aus einer Scheune aufsteigen. Sogleich rief sie die Feuerwehr. Während die Feuerwehr durch die Leitstelle alarmiert wurde und zum Gerätehaus eilte, kontrollierte die Frau die Scheune genauer. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 16.02.2015

Gescher Autofahrerin war betrunken

Gescher. Stark alkoholisiert war eine 30-jährige Autofahrerin aus Gescher, die am Sonntag gegen 23.45 Uhr auf der L 608 in Stadtlohn angehalten und kontrolliert wurde. Die Polizeibeamten untersagten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein der Gescheranerin sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm der Beschuldigten eine Blutprobe. Von Allgemeine Zeitung


So., 15.02.2015

Gescher Schallender Applaus für chinesische Circus-Künstler

Der Chinesische Nationalcircus ist am Sonntagnachmittag im Theatersaal in Gescher aufgetreten und kam beim Publikum bestens an. Immer wieder gab es schallenden Applaus. Natürlich gaben die Künstler auch eine Zugabe. Alle zeigten eine atemberaubende Show. Zum Abschluss machten sogar zwei Kinder aus dem Publikum mit. Alle waren mit Freude dabei, und nach dem Finale gab es sehr viele positive Stimmen. Von Allgemeine Zeitung


So., 15.02.2015

Gescher Fahrzeugmarkt im Kindergarten

Gescher. Ein Markt für Kinderfahrzeuge und Babysachen findet am Sonntag (15. 3.) von 10 bis 12 Uhr im Kindergarten St. Maria Goretti statt. Verkauft wird alles, was mit Fahrzeugen zu tun hat (keine Kleidung oder Spielzeug). Die Listennummern sowie weitere Details für die Verkäufer können vom 23. 2. bis 25. 2. unter Tel. 98197 oder Tel. 954340 erfragt werden. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

So., 15.02.2015

Prinz Mike I. und Prinzessin Steffi I. feiern mit den Sportlern des SV Karneval im Saal Grimmelt Grilltipps und halbnackte Männer

Gescher. Der Sportverein Gescher hat nach der Fusion seinen ersten Prinzen gekürt. Der hat aber so seine Probleme mit der Prinzenrede. „Ich hab' mich lange damit schwergetan. Die Altprinzen und andere haben mich aber gezwungen“, sagt Prinz Mike I. (Thebing-Barrier), der sich gemeinsam mit seiner Prinzessin Steffi I. Von André Nitsche


Fr., 13.02.2015

Ansgar Heming wird Bürgermeisterkandidat der SPD / „Kommunikation ist das, was ich kann“ „Noch stärker für Gescher einsetzen“

Gescher. Die SPD schickt Ansgar Heming ins Rennen um den Rathaus-Chefsessel. Fraktion und Vorstand haben sich einvernehmlich auf diese Personalie verständigt, die durch eine Mitgliederversammlung im März bestätigt werden soll. Heming ist seit 1995 kommunalpolitisch aktiv und seit 2009 Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Ich möchte mich für Gescher einsetzen und unsere Stadt voranbringen. Von Jürgen Schroer


Fr., 13.02.2015

Gescher 13 neue Ersthelfer an der Don-Bosco-Schule

Gescher. Ein Wochenende hatten die Schüler/innen der Klassen 9 und 10 der Don-Bosco-Schule sowie ihr SV-Lehrer Ferdinand Bernard geopfert, um samstags sowie sonntags eine Ausbildung in Erster Hilfe zu absolvieren. Unter Leitung des DRK-Ausbilders Leonard Pliete lernten die Schüler theoretisch wie praktisch vieles rund um Erste-Hilfe-Sofortmaßnahmen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 12.02.2015

Heimann reicht „Altweiber-Zepter“ an „Praktikantinnen“ weiter / Volle Häuser bei Grimmelt und Tenbrock Stimmungsvolle Abschiedsrunde

Gescher. Wenn ein Flashmob der „Hupfdohlen“ die Närrinnen nicht mehr auf den Stühlen hält und Ruth Neumann als „Mia van Hoff“ auf Plattdeutsch über das starke Geschlecht herzieht, dann ist eindeutig Altweiber-Karneval. Von Florian Schütte


Do., 12.02.2015

Gescher Jungbullen aus Güllegrube gerettet

Gescher (ffg). Bullenalarm in Harwick: Mit dem Einsatzstichwort „Tier in Not“ wurde eine Gruppe der Feuerwehr Gescher am Mittwoch um 21.42 Uhr zu einem landwirtschaftlichen Betrieb gerufen. Mehrere Jungbullen waren dort in eine Güllegrube gefallen. Vermutlich hatten sich mehrere Bohlen im Stall gelöst, so dass fünf Bullen in die Grube gelangten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 12.02.2015

17 Kindergartenkinder sind jetzt „Bib-fit“ / Büchereibetrieb in Hochmoor erkundet Zwischen Medien zurechtfinden

Hochmoor. Unter dem Motto „Ich bin Bib-fit“ machten 17 angehende Schulkinder des Kindergartens ihren Bibliotheksführerschein in der Katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) St. Stephanus in Hochmoor. Das war ein guter Start in jeder Beziehung: An vier Vormittagen lernten die Kinder den „Betrieb“ Bücherei kennen, so dass sie in der Lage sind, sich zwischen Medien zurechtzufinden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 11.02.2015

Kein Umzug ins Gewerbegebiet / Zusätzliche Parkfläche wird geschaffen / Modernisierung geplant Medi-Sports bleibt bei Deitert

Gescher (js). Das Fitnesscenter Medi-Sports wird nicht umziehen, sondern bleibt am jetzigen Standort Gartenstraße 2a. Wie Inhaber Mark Höing im Gespräch mit unserer Zeitung erläuterte, sei der Mietvertrag mit dem jetzigen Vermieter Deitert verlängert worden. Von Jürgen Schroer


Mi., 11.02.2015

Warengenossenschaften in Dorsten und Gescher wollen sich zusammenschließen / Drei Infoveranstaltungen „Raiffeisenhochzeit“ bahnt sich an

Gescher. Eine „Raiffeisenhochzeit“ in den Kreisen Borken und Recklinghausen bahnt sich an: Die Raiffeisen Hohe Mark eG mit Sitz in Dorsten und die benachbarte Raiffeisen Hamaland eG mit Sitz in Gescher denken über einen Zusammenschluss nach. Von Allgemeine Zeitung


Di., 10.02.2015

2014: Nutzer haben 120 846 Medien entliehen / „Schöne Literatur“ weiter gefragt / Nacht der Bibliotheken Bücherei glänzt mit Spitzenwerten

Gescher. Eineinhalb Jahre nach dem Bezug des Neubaus an der Eschstraße gibt es noch immer viel Lob für die Stadtbücherei St. Pankratius. „Die Lehrer der Gesamtschule haben gestaunt, dass Gescher eine solche Bibliothek zu bieten hat“, berichten Rüdiger Lerche und Annette Himpel von einem Besuch der Lehrkräfte. Von Jürgen Schroer


Di., 10.02.2015

Krankenhaus Maria-Hilf lädt zu 1. Stadtlohner Gesundheitstagen ein / Eintritt frei Medizin zum Anfassen erleben

Gescher/Stadtlohn. „Wir möchten für die Bevölkerung in und um Stadtlohn sowie für die angrenzenden Gemeinden Akzente als kompetenter Gesundheitsanbieter setzen“. So äußerte sich der kaufmännische Direktor des Krankenhauses Maria-Hilf Stadtlohn, Jochen Wensing, im Rahmen einer Pressekonferenz anlässlich der 1. Stadtlohner Gesundheitstage. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 09.02.2015

127 Anmeldungen an der Gesamtschule / Benachrichtigung bis Ende dieser Woche Für elf Kinder ist kein Platz

Gescher (js). An der Gesamtschule Gescher sind 127 Kinder für das Schuljahr 2015/2016 angemeldet worden. Bei 116 Plätzen in vier Klassen bedeutet das, dass elf Kinder nicht angenommen werden können. Dieses Ergebnis des Anmeldeverfahrens, das in der vergangenen Woche von Dienstag bis Freitag stattgefunden hat, teilte Schulleiter Bernd Manemann-Kallabis gestern auf Anfrage unserer Zeitung mit. Von Jürgen Schroer


Mo., 09.02.2015

Wie Frauen in Gescher Altweiberkarneval feiern / Bei öffentlichen und privaten Feiern geht die Post ab Mit Vorglühen und Verkleidung

Gescher. Frauen an die Macht. Frauen rocken die Stadt: Altweiberkarneval in Gescher ist nicht nur für Thomas Rudde, Sparkassen-Filialdirektor und sangesfreudiges Chormitglied von „Vokal Total“, einer der stimmungsvollsten Termine im Jahreskreis. Von Helene Wentker


Mo., 09.02.2015

Gescher Wehr befreit Verletzten aus Pkw

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A 31 rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntag gegen 14.15 Uhr aus. Ein Autofahrer war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mehrere hundert Meter durch den Straßengraben gefahren. Der verletzte Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Von Allgemeine Zeitung


So., 08.02.2015

Gescher Traktor gerät auf Feldweg in Brand

Ein Traktor ist am vergangenen Samstag auf einem Feldweg in Tungerloh-Capellen in Brand geraten. Die Feuerwehr Gescher wurde um 16.30 Uhr alarmiert und rückte mit 14 Kameraden und drei Fahrzeugen aus. Beim Eintreffen der Wehr brannte bereits die Kabine in voller Ausdehnung. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 06.02.2015

Ausschuss für Stadtentwicklung und Demographie will Handlungsfelder und Ziele neu bewerten Bürgerbus: Setzt Sinneswandel ein?

Gescher. Strategische Ziele und Handlungsfelder hatte sein Vorgänger 2010 festgelegt. Nun informierte sich der neue Ausschuss für Stadtentwicklung und Demographie über den aktuellen Stand der Umsetzungen. Von Helene Wentker


Fr., 06.02.2015

Landfrauen feiern mit 360 Karnevalistinnen bei Tenbrock / Vierstündiges Programm weckt Begeisterung „I sing a Liad für Di“ im Dirndl

Gescher (bv). Mit einem Doppelschlag der närrischen Veranstaltungen wartet der Landfrauenverband Gescher in diesem Jahr auf. Nach dem eigentlichen Landfrauenkarneval im Hotel Grimmelt zauberten sie, wie alle fünf Jahre üblich, eine weitere karnevalistische öffentliche Großveranstaltung im Hotel Tenbrock aus dem Ärmel, und die sorgte ebenfalls für Stimmung und gute Laune pur. Von Allgemeine Zeitung


4161 - 4180 von 4850 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.