Do., 18.03.2021

„Nacht der Bibliotheken“ dieses Mal als Online-Erlebnis gestaltet Vorleser werden zu „Filmstars“

„Nacht der Bibliotheken“ dieses Mal als Online-Erlebnis gestaltet: Vorleser werden zu „Filmstars“

Gescher. Zurzeit ist es fast unmöglich, Prominente aus Gescher bei Veranstaltungen live zu treffen, bedingt durch die Corona-Beschränkungen. Das hat Rüdiger Lerche, Leiter der Stadtbücherei St. Von Elvira Meisel-Kemper

Mi., 17.03.2021

Buch „Liebes-Leben“ von Dr. Hermann Vortmann beschreibt Familiengeschichte Das 20. Jahrhundert ist die Folie

Buch „Liebes-Leben“ von Dr. Hermann Vortmann beschreibt Familiengeschichte: Das 20. Jahrhundert ist die Folie

Gescher. Es ist die Geschichte einer Familie, und es ist ein facettenreicher Blick auf das 20. Jahrhundert. „Liebes-Leben“ heißt das neue Buch von Dr. Hermann Vortmann, das im agenda Verlag (Münster) erschienen ist. Auf 190 Seiten breitet der Gescheraner die Geschichte seiner Vorfahren aus und verbindet geschickt Überliefertes aus der Familie und selbst Erlebtes mit Fiktion und historischen Ereignissen. Von Jürgen Schroer


Di., 16.03.2021

Vandalismus in Gescher und Hochmoor Auto und Lampen beschädigt

Vandalismus in Gescher und Hochmoor: Auto und Lampen beschädigt

Gescher/Hochmoor. Ein Auto und Lampen beschädigten Unbekannte in Gescher. Auf dem Schlesierring zerkratzten Vandalen die Motorhaube eines schwarzen Seat. Verübt wurde diese Tat zwischen Samstag, 9 Uhr, und Montag, 15 Uhr. Außerdem trieben Unbekannte ihr zerstörerisches Werk an der Grundschule in Hochmoor, und zwar zwischen Sonntag, 18.30 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Di., 16.03.2021

Teams aus der katholischen Pfarrgemeinde haben vier Aktionen zur Fastenzeit vorbereitet Auf der Suche nach dem Schatz

Teams aus der katholischen Pfarrgemeinde haben vier Aktionen zur Fastenzeit vorbereitet: Auf der Suche nach dem Schatz

Gescher. Gemeinsam auf den Weg machen sollen sich vor allem junge Familien, aber auch alle weiteren Interessenten, die die Fastenzeit 2021 intensiv erleben möchten. Das ist der Wunsch einer kleinen Gruppe von Mitgliedern der katholischen Pfarrgemeinde St. Pankratius und St. Marien. Von Manuela Reher


Anzeige

Mo., 15.03.2021

21-Jähriger leicht verletzt Radfahrer übersehen

21-Jähriger leicht verletzt: Radfahrer übersehen

Gescher. Leichte Verletzungen hat ein 21-Jähriger am Montagmorgen in Gescher erlitten. Der Gescheraner war gegen 7.35 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Landesstraße 571 aus Richtung Gescher kommend in Richtung Stadtlohn unterwegs, als eine 32-Jährige seinen Weg kreuzte. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 15.03.2021

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besucht Impfzentrum in Velen und freut sich 90 Prozent wollen sich impfen lassen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besucht Impfzentrum in Velen und freut sich: 90 Prozent wollen sich impfen lassen

Gescher/Velen. Jens Spahn auf Heimatbesuch in Ahaus-Ottenstein. Da liegt es auf der Hand, schnell mal im Impfzentrum in Velen vorbeizuschauen, wie es dort läuft. Der Eindruck des Bundesgesundheitsministers nach einem Schnelldurchgang, wegen Corona-Schutzmaßnahmen ohne Presserummel: „Optimal.“ Von Horst Andresen


Sa., 13.03.2021

Gescher Baum stürzt auf Alte Coesfelder Straße

Gescher: Baum stürzt auf Alte Coesfelder Straße

Gescher. Sturmtief „Luis“ sorgt dafür, dass die Feuerwehr Gescher am Samstag alle Hände voll zu tun hat. Auf der Alten Coesfelder Straße zwischen Gescher und Coesfeld ist am Morgen ein großer Baum umgestürzt. Dabei wurde leider auch die Fahrbahn beschädigt, sodass die Straße noch einige Zeit gesperrt bleiben muss. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 13.03.2021

Arbeitskreis Riga informiert mit Flyer über „Spuren jüdischen Lebens in Gescher“ Vor 80 Jahren kam das abrupte Ende

Arbeitskreis Riga informiert mit Flyer über „Spuren jüdischen Lebens in Gescher“: Vor 80 Jahren kam das abrupte Ende

Gescher. Jüdisches Leben in Gescher umfasst eine lange Zeitspanne. Erste Nachweise datieren etwa aus dem Jahr 1770. Ein abruptes Ende fand dieser Teil der Ortsgeschichte am 10. Dezember 1941, als die vier jüdischen Familien Marx, Falkenstein, Stein und Marx von den Nationalsozialisten nach Riga in Lettland deportiert und dort ermordet wurden. Dieses traurige Datum jährt sich 2021 zum 80. Von Jürgen Schroer


Fr., 12.03.2021

Unfall auf der B 525 Fahrzeugführer bleiben unverletzt

Unfall auf der B 525: Fahrzeugführer bleiben unverletzt

Gescher. Unverletzt blieben die Beteiligten an einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 17.35 Uhr auf der B 525 bei Gescher ereignet hat. Ein 36-jähriger Coesfelder befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße in Richtung Coesfeld, berichtet die Polizei. Eine 21-Jährige aus Gescher befuhr die B 525 zu diesem Zeitpunkt in entgegengesetzte Richtung und wollte nach links auf die L 608 abzubiegen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 12.03.2021

Reisebüros verhelfen Reisewilligen zu möglichst unbeschwertem Urlaub „Wir sehen Lichtstreifen am Horizont“

Reisebüros verhelfen Reisewilligen zu möglichst unbeschwertem Urlaub: „Wir sehen Lichtstreifen am Horizont“

Gescher. Weltweit ist Reisen wegen der Corona-Pandemie stark eingeschränkt und mit vielen Auflagen wie Quarantäne und Testpflicht verbunden. Für die meisten Länder gelten Reisewarnungen. Rückkehrer aus Risikogebieten müssen sich testen lassen und zehn Tage in Quarantäne. In Deutschland sind touristische Übernachtungen bis mindestens 28. März untersagt. Von Manuela Reher


Do., 11.03.2021

Ausstellung über die Sinne der Honigbiene füllt Leerstand / Pläne für Lehrpfad im Stadtpark „Mit anderen Augen sehen“

Ausstellung über die Sinne der Honigbiene füllt Leerstand / Pläne für Lehrpfad im Stadtpark: „Mit anderen Augen sehen“

Gescher. „Mit anderen Augen sehen“ lautet der Titel einer kleinen Ausstellung, die seit einigen Tagen in dem Ladenleerstand der ehemaligen Fleischerei Franz Brands an der Hauptstraße zu sehen ist. Die Facettenaugen, mit denen Honigbienen und fast alle Insektenarten ihre Umgebung sehen, werden darin in anschaulicher Weise mit vielen Bildern und kurzen Texten dargestellt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 10.03.2021

Gescher Wischarm abgebrochen und Emblem gestohlen

Gescher: Wischarm abgebrochen und Emblem gestohlen

Gescher. Am Mühlengrund haben Unbekannte zwischen Sonntagabend und Montagmorgen einen Scheibenwischer an einem schwarzen Peugeot abgebrochen und mitgenommen. Außerdem haben Täter das Emblem eines grauen Audis von der Heckklappe abgelöst und gestohlen. Zu dieser Tat an der Bodelschwinghstraße kam es zwischen Freitag und Dienstag. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus unter Tel. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 10.03.2021

Bürgerstiftung finanziert Pfandstationen mit Schubkarren auf Friedhöfen Erleichterung bei der Grabpflege

Bürgerstiftung finanziert Pfandstationen mit Schubkarren auf Friedhöfen: Erleichterung bei der Grabpflege

Gescher. Besserer Service auf den Friedhöfen: Die Glockenstadt Gescher und die Bürgerstiftung in der Glockenstadt Gescher möchten die Bürger mit neuen Arbeitsgeräten bei der Grabpflege unterstützen und haben Pfandstationen mit Schubkarren errichtet. Ab sofort können die nagelneuen Schubkarren befüllt und für den Transport von Materialien genutzt werden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.03.2021

Markus Reifers hat 13 Jahre lang die Jugendarbeit in Gescher geprägt Jugendzentrum mit viel Leben gefüllt

Markus Reifers hat 13 Jahre lang die Jugendarbeit in Gescher geprägt: Jugendzentrum mit viel Leben gefüllt

Gescher. Markus Reifers hat seine Tätigkeit für das Jugendwerk für die Stadt Gescher e.V. nach 13 Jahren beendet. Seit fast zwei Jahren ist Reifers neben der Arbeit für das Jugendwerk auch als Schulsozialarbeiter in der Gesamtschule Gescher tätig. Nun hat er entschieden, sich auf die Tätigkeit an der Schule zu konzentrieren und die Tätigkeit für das Jugendwerk zu beenden, wie es im Pressetext heißt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.03.2021

Auto-Beschädigungen in Gescher Zeuge hält jungen Täter fest

Auto-Beschädigungen in Gescher: Zeuge hält jungen Täter fest

Gescher. Dank eines aufmerksamen Zeugen hat die Polizei in der Serie der Auto-Beschädigungen in Gescher zwei Tatverdächtige ermitteln können. Rund 50 Fahrzeuge wurden in den vergangenen Wochen in Gescher beschädigt. Dabei entstand nach Polizeiangaben Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.03.2021

Rotes Kreuz richtet Test-Ort in der Pankratius-Turnhalle ein Kostenlose Schnelltests ab heute möglich

Rotes Kreuz richtet Test-Ort in der Pankratius-Turnhalle ein: Kostenlose Schnelltests ab heute möglich

Gescher. Das Rote Kreuz im Kreis Borken ermöglicht ab dem heutigen Montag Corona-Schnelltests im gesamten Kreis Borken. Sie sind für jeden Bürger einmal pro Woche kostenlos. Das hat die Bundesregierung so beschlossen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.03.2021

Gescheraner haben sich an Mund-Nasen-Schutz gewöhnt/ Bunte Vielfalt durch Einheitsweiß abgelöst Maske ist ständiger Begleiter

Gescheraner haben sich an Mund-Nasen-Schutz gewöhnt/ Bunte Vielfalt durch Einheitsweiß abgelöst: Maske ist ständiger Begleiter

Gescher. Die meisten Läden in der Innenstadt von Gescher sind geschlossen aufgrund der Corona-Pandemie. Das bunte Leben des Ortes wurde im Keim erstickt durch die staatlichen Verordnungen, die ein Ziel haben, die Eindämmung des heimtückischen Virus. Von Elvira Meisel-Kemper


Sa., 06.03.2021

Zweiter Bauabschnitt für den Bürgerwindpark hat begonnen Erster Turm wächst bereits in die Höhe

Zweiter Bauabschnitt für den Bürgerwindpark hat begonnen: Erster Turm wächst bereits in die Höhe

Gescher. Seit Juni 2020 produziert eine Windenergieanlage der Firma Enercon E 82 in Büren Strom. Nun wächst eine weitere Anlage der Glockenstadt Energiegenossenschaft eG in der Bauerschaft Tungerloh-Pröbsting in die Höhe. Der Turmbau hat bereits begonnen. Von Manuela Reher


Fr., 05.03.2021

Imkerverein plant weitere Neuerungen fürs Museum im Alten Rathaus Bald auch ohne Führung staunen

Imkerverein plant weitere Neuerungen fürs Museum im Alten Rathaus: Bald auch ohne Führung staunen

Gescher. Weitere Pläne schmiedet der Imkerverein Gescher-Stadtlohn-Velen für das Imkereimuseum im Alten Rathaus, das aktuell – in der Corona-Pandemie – noch geschlossen ist. Der Rundgang durch das Museum soll den Besuchern nach der Wiedereröffnung noch mehr Freude bereiten. Von Manuela Reher


Fr., 05.03.2021

Fahrbahn sowie Geh- und Radweg an Bahnhofstraße werden erneuert/ Umleitung ausgeschildert Radweg an Bahnhofstraße ab Montag gesperrt

Fahrbahn sowie Geh- und Radweg an Bahnhofstraße werden erneuert/ Umleitung ausgeschildert: Radweg an Bahnhofstraße ab Montag gesperrt

Gescher. Nach der Fertigstellung des Kreisverkehrs an der Kreuzung Kreisstraße K 6 Bahnhofstraße / Schildarpstraße / Schüringsweg startet am Montag (8. 3.) die Erneuerung der Fahrbahn sowie des Geh- und Radweges entlang der K 6 (Bahnhofstraße). Von Allgemeine Zeitung


61 - 80 von 5279 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.