Fr., 26.06.2020

Stadtrat stellt Weichen für Errichtung des Wirtschaftswegeverbands „Wir sind Vorreiter“

Stadtrat stellt Weichen für Errichtung des Wirtschaftswegeverbands: „Wir sind Vorreiter“

Gescher. Die Weichen für den Wirtschaftswegeverband hat der Stadtrat mit seinem Beschluss mit 21 Ja- Stimmen in seiner jüngsten Sitzung gestellt. Sechs Ratsmitglieder stimmten dagegen. Damit könne am 5. Oktober im Vennehof in Borken die Errichtungsversammlung stattfinden, wie Bürgermeister Thomas Kerkhoff erfreut verkündete. Denn man sei „lange am Ball“ gewesen. Von Manuela Reher

Fr., 26.06.2020

Gescher Bis 30. Juni für Heimatpreis bewerben

Gescher. Im Rahmen seiner Heimatförderung bietet das Land den Kommunen die Möglichkeit, einen „Heimat-Preis“ auszuloben, wie die Stadt Gescher mitteilt. Hiermit sollen neben der Anerkennung Engagement und nachahmenswerte Praxisbeispiele im Bereich Heimat gewürdigt werden. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.06.2020

Interimslösung für Feuerwache auf den Weg gebracht Umkleide in Containern

Interimslösung für Feuerwache auf den Weg gebracht: Umkleide in Containern

Gescher. Nach lebhafter Diskussion hat der Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Umwelt eine Interimslösung für das Feuerwehrgeätehaus beschlossen. Drei mobile Containeranlagen sollen im seitlichen und rückwärtigen Bereich des Gebäudes am Venneweg geschaffen werden, damit sich die Feuerwehrkameraden künftig nicht mehr in der Fahrzeughalle zwischen den Großfahrzeugen umkleiden müssen. Von Manuela Reher


Do., 25.06.2020

Vollalarm in der Nacht zu Donnerstag Kellerbrand: 15 Bewohner nachts evakuiert

Vollalarm in der Nacht zu Donnerstag: Kellerbrand: 15 Bewohner nachts evakuiert

Gescher. „Feuer – Menschenleben in Gefahr“ – So lautete das Einsatzstichwort für die Feuerwehr Gescher und den Löschzug Hochmoor in der Nacht zu Donnerstag. Um kurz vor 2 Uhr wurden die Rettungskräfte per Vollalarm zu einem Brand in der Katharinenstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es im Keller durch eine Matratze zu einem Brand gekommen war. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Do., 25.06.2020

Jahresgewinn des Abwasserwerks beläuft sich auf 515 000 Euro „Das ist eine Punktlandung“

Jahresgewinn des Abwasserwerks beläuft sich auf 515 000 Euro: „Das ist eine Punktlandung“

Gescher. Auf rund 515 000 Euro beläuft sich der Jahresgewinn 2019 des Abwasserwerks Gescher. Davon werden 140 000 Euro an die Stadt Gescher ausgeschüttet. Der Restbetrag wird der Gewinnrücklage zugeführt. Diesen Beschluss hat der Betriebsausschuss für das Abwasserwerk in seiner jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme gefasst. Von Manuela Reher


Mi., 24.06.2020

Gescher Schwelbrand in Trafogebäude in Estern

Gescher: Schwelbrand in Trafogebäude in Estern

Gescher. Zu einem Brand in einem Trafohaus ist die Feuerwehr am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr nach Estern gerufen worden. Bei Eintreffen von 25 Kräften unter Einsatzleitung von Stadtbrandinspektor Christian Nolte war jedoch kein Brandgeruch mehr wahrnehmbar. Im Verlauf der weiteren Kontrolle mit der Wärmebildkamera nahm dann plötzlich der Rauch wieder zu. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.06.2020

Drei starke Künstler am Freitag bei Grimmelt zu Gast Comedy im Biergarten

Drei starke Künstler am Freitag bei Grimmelt zu Gast: Comedy im Biergarten

Gescher. Blauer Himmel, Sonnenschein und unzählige Gags: Das erwartet die Zuschauer am Freitag (26. 6.) bei der Mixed Comedy Show im Biergarten des Hotel zur Krone in Gescher. Hubertus Grimmelt, Betreiber des Hotels, und Oliver Thom, Moderator und Organisator der Comedy Show, holen für den Abend drei hochkarätige Spaßmacher in die Glockenstadt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.06.2020

UWG stellt Kandidaten für die Kommunalwahl auf „Wir machen weiter wie bisher“

UWG stellt Kandidaten für die Kommunalwahl auf: „Wir machen weiter wie bisher“

Gescher. „Es sind gerade ungewöhnliche Zeiten“, so beginnt der 1. Vorsitzende der UWG Gescher, Holger Beeke, seine Eröffnungsrede anlässlich der Kandidatenaufstellung zur Kommunalwahl 2020 im September. Von Allgemeine Zeitung


Di., 23.06.2020

Nach zwei Monaten kann Familie Helmich ihren Sohn wieder begrüßen Videogespräch statt Umarmungen

Nach zwei Monaten kann Familie Helmich ihren Sohn wieder begrüßen: Videogespräch statt Umarmungen

Gescher. Die vergangenen Monate seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland waren nicht einfach. Für viele Menschen ist durch die Lockerungen im Alltag inzwischen ein wenig Normalität eingekehrt. Doch lange nicht für alle. So wie für die Familie Helmich aus Gescher. Ihr elfjähriger Sohn Jonathan lebt seit Mitte Februar vergangenen Jahres in einer Wohngruppe der Stiftung Haus Hall in Gescher. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 22.06.2020

Kirsten Dieks und Karsten Büscher haben die Hunde bis 2015 in Büren gezüchtet Wolfsgeheul durch Tamaskane

Kirsten Dieks und Karsten Büscher haben die Hunde bis 2015 in Büren gezüchtet: Wolfsgeheul durch Tamaskane

Gescher. Tamaskane sehen aus wie Wölfe, werden deshalb auch als Wolfshunde bezeichnet, haben aber das Gemüt eines friedlichen und kinderlieben Haus- und Familienhundes. Von Elvira Meisel-Kemper


Mo., 22.06.2020

Gescher Nach Reifenplatzer in Leitplanken gelandet

Gescher: Nach Reifenplatzer in Leitplanken gelandet

Gescher. Mit leichten Blessuren und dem Schrecken davongekommen ist ein Ehepaar aus Kempen bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der A 31 zwischen der Ausfahrt Gescher / Coesfeld und dem Rastplatz Hochmoor. Mit dem Wohnmobil waren die beiden gegen 15.20 Uhr in Richtung Bottrop unterwegs, als plötzlich ein Reifen an ihrem Gefährt platzte und der Fahrer die Kontrolle verlor. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 20.06.2020

Ivana und Thomas Müller haben ihrer Trauung neun Jahre lang entgegengefiebert Herzenswunsch erfüllt

Ivana und Thomas Müller haben ihrer Trauung neun Jahre lang entgegengefiebert: Herzenswunsch erfüllt

Gescher. Für Ivana und Thomas Müller hat sich ein Herzenswunsch erfüllt. Neun Jahre lang hat das Paar darauf hingefiebert, sich ganz offiziell das Jawort geben zu dürfen. Allen Hürden zum Trotze haben die 50-jährige Serbin und der 51-jährige Gescheraner dann doch heiraten dürfen – unter Corona-Bedingungen. Von Manuela Reher


Sa., 20.06.2020

Ursache für Feuer am Schweinestall in Harwick noch nicht ermittelt Gas-Tank neben Brandherd gekühlt

Ursache für Feuer am Schweinestall in Harwick noch nicht ermittelt: Gas-Tank neben Brandherd gekühlt

Gescher. Zwei Einsätze haben die Feuerwehr Gescher am Donnerstagabend in Atem gehalten. Zum ersten Einsatz wurde eine Gruppe der Feuerwehr Gescher gegen 18.10 Uhr gerufen. Dort hatte ein Autotransporter während der Fahrt eine Rampe verloren. Der dahinter fahrende Lastwagen fuhr über diese Rampe und riss sich dabei den Dieseltank des Kühlaggregates seines Fahrzeugs auf. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 19.06.2020

Strohmarkt fällt aus/ Stadtmarketing plant neu/ Autohäuser präsentieren sich auf Frühlingsfest 2021 „Wir haben es befürchtet“

Strohmarkt fällt aus/ Stadtmarketing plant neu/ Autohäuser präsentieren sich auf Frühlingsfest 2021: „Wir haben es befürchtet“

Gescher. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich aktuell auf eine grundsätzliche Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. Oktober verständigt. Von Manuela Reher


Do., 18.06.2020

Feuer in Harwick Schweinestall-Brand schnell gelöscht

Feuer in Harwick: Schweinestall-Brand schnell gelöscht

Gescher (mr). Glück im Unglück hatte ein Harwicker Landwirt, dessen Schweinstall am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten war. Weil der Stall gereinigt werden sollte, waren keine Tiere darin. Wie Stadtbrandinspektor Christian Nolte von der Feuerwehr Gescher mitteilte, gab es ein Feuer an der Außenverkleidung des 40 Meter langen Gebäudes. Von Manuela Reher


Do., 18.06.2020

110 Gesamtschüler in zwei Veranstaltungen feierlich verabschiedet „Ihr habt diese Schule mitgeprägt“

110 Gesamtschüler in zwei Veranstaltungen feierlich verabschiedet: „Ihr habt diese Schule mitgeprägt“

Gescher. „Ihr seid ein besonderer Jahrgang“, stellte Schulleiter Bernhard Manemann-Kallabis bei der Abschlussfeier der Gesamtschule fest und meinte damit nicht die vielen Einschränkungen wegen Corona. Die Zehntklässler hätten sich überdurchschnittlich eingebracht „und diese Schule mitgeprägt“, zollte er den Zehntklässlern großes Lob. Von Jürgen Schroer


Mi., 17.06.2020

Bürgerstiftung präsentiert japanische Pianistin bei „Prosecco, Kerzenschein und Klassik“ Der Advent bringt Klavier-Genuss

Bürgerstiftung präsentiert japanische Pianistin bei „Prosecco, Kerzenschein und Klassik“: Der Advent bringt Klavier-Genuss

Gescher. Die japanische Pianistin Naoko Aburaki ist für ihr ausdrucksstarkes und feinfühliges Klavierspiel bekannt. International begeistert sie immer wieder das Publikum. In Gescher tritt sie am 3. Advent (13. Dezember) um 17.30 Uhr in der Kulturreihe „Prosecco, Kerzenschein und Klassik“ der Bürgerstiftung im großen Saal des Rathauses auf. Von Allgemeine Zeitung


Di., 16.06.2020

Gescher Gescher noch nicht „coronafrei“

Gescher: Gescher noch nicht „coronafrei“

Gescher (js). Acht von 17 Kommunen im Kreis Borken sind bereits „coronafrei“, Gescher zählt noch nicht dazu. Hier ist mit Stand Dienstagmorgen weiterhin eine Person infiziert. 54 Gescheraner haben die Erkrankung überstanden, zwei sind verstorben. Damit stagniert die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Fälle bei 57. Von Jürgen Schroer


Di., 16.06.2020

Bildstock an der Armlandstraße erstrahlt nach Restaurierung in neuem Glanz Brückensturz ist wieder erkennbar

Bildstock an der Armlandstraße erstrahlt nach Restaurierung in neuem Glanz: Brückensturz ist wieder erkennbar

Gescher. Als Hermann Beeke vor einigen Wochen mit dem Auto Richtung Innenstadt fuhr, strahlte ihm heller Sandstein entgegen: Der Bildstock an der Ecke Armland- und Lindenstraße, der den heiligen Johannes Nepomuk als Relief zeigt, ist fachmännisch restauriert worden und dürfte einen ähnlichen Anblick bieten wie im Erschaffungsjahr 1753. Von Jürgen Schroer


Mo., 15.06.2020

Gescher Heuballen auf Hof in Büren sind in Brand geraten

Gescher: Heuballen auf Hof in Büren sind in Brand geraten

Brand in Büren: Am Montag gegen 7.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer „unklaren Rauchentwicklung“ auf einem Hof gerufen. Vor Ort stellten die Wehrmänner fest, dass circa 50 Großballen vermutlich durch Selbsterhitzung in Brand geraten waren. Sie fuhren die Ballen auf einem angrenzenden Feld mit einem Radlader auseinander und löschten sie mit einem Wasser-Schaum-Gemisch ab. Von Allgemeine Zeitung


61 - 80 von 4891 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.