18 Realschüler legen Sprachprüfung Wirtschaftsenglisch ab / Lob aus London
„Mit Auszeichnung“ bestanden

Gescher. An der Städtischen Realschule Gescher gab es wieder einmal einen Grund zum Feiern. Achtzehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 hatten sich seit dem Herbst in einer Arbeitsgemeinschaft intensiv mit ihrer Lehrerin Monika Hoinkes auf die Sprachprüfung Wirtschaftsenglisch vor der London Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer London) vorbereitet. Im März fand eine 90-minütige schriftliche Prüfung statt, bei der die Schülerinnen und Schüler Aufgaben aus fünf verschiedenen Bereichen bearbeiten mussten.

Dienstag, 17.06.2014, 18:08 Uhr

Vor einigen Tagen konnte Schulleiter Heinz Wolberg den mit Spannung erwarteten Briefumschlag aus London öffnen. Alle Kursteilnehmer erhielten das angestrebte Zertifikat. Und zur großen Freude aller erlangten alle Schüler das Zertifikatsergebnis „with distinction“ (mit Auszeichnung).

Diese regelmäßig hervorragenden Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Realschule Gescher sind laut Vicky Davison, Kooperationsmanagerin an der London Chamber of Commerce and Industry, einzigartig, was sowohl die frisch gebackenen Zertifikatsinhaber wie auch Lehrerin und Schulleiter mit Freude und Stolz zur Kenntnis nahmen.

Bei der kleinen Feierstunde am Mittwoch, in der Schulleiter Heinz Wolberg den strahlenden Absolventen ihr Zertifikat überreichte und Lehrerin Monika Hoinkes ihnen mit einer Rose gratulierte, bezeichnete ein Schüler dieses Zertifikat in Kombination mit einem guten Abschlusszeugnis an der Realschule Gescher als „eine vielversprechende Eintrittskarte in ein erfolgreiches Berufsleben“.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2533374?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker