Gescher
Trendsport „Parkour“ in der neuen Halle

Gescher. Den Trendsport Parkour kennt jeder aus der Werbung. Der SportTreff von Haus Hall bietet jetzt erstmals einen Schnupperkurs für Kinder von zehn bis dreizehn Jahren an. „Parkour ist spannend, vielseitig und reizt die Kids, schwierige Situationen zu meistern“, erklärte Claudia Henselek-Wulf bei der Vorstellung des Programms. Die Übungsleiterin, die den „SportTreff Grenzenlos“ verantwortlich ist, beschreibt, worum es geht: „Hindernisse überwinden, klettern, springen, balancieren – dafür haben wir in unserer neuen Sporthalle prima Voraussetzungen.“ Die motorischen und sozialen Fähigkeiten der Kinder mit und ohne Behinderung würden auf spielerische Weise gefördert – „mit einer ordentlichen Prise Abenteuer.“ Es gebe eigentlich nur eine Voraussetzung, um in das Training einzusteigen: „Spaß und Interesse an der Bewegung.“ Die Termine: 18. November, 9. Dezember und 16. Dezember jeweils von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Kursleiterin ist Sonja Hötzel, ausgebildete Parkour- und Freerunning-Trainerin. Anmeldung: Treffpunkt Mensch/SportTreff Grenzenlos, Tel. 703 4410.

Donnerstag, 06.11.2014, 15:54 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2856787?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker