Gescher
Fürstenkuhle im Winter erkunden

Gescher. Auch im Winter hat das Naturschutzgebiet Fürstenkuhle seinen Reiz. Zwischen den Jahreszeiten veranstaltet die Biologische Station Zwillbrock am Samstag (31. 1.) eine naturkundliche Erlebniswanderung. Es geht vorbei an Schlenken- und Bult-Gesellschaften aus Wollgräsern, Schwingrasen aus Torfmoosen und Spechtbäumen in Blaubeerwäldern. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der NSG-Schautafel am Eingang Vennetütenweg. Wasserfestes Schuhwerk, unauffällige Kleidung und wenn möglich ein Fernglas sind mitzubringen. Die Moorwanderung unter Leitung der Naturpädagogin Magdalene Heinze ist circa drei Kilometer lang und dauert etwa zwei Stunden. Anmeldung erbeten unter Tel. 02564/986020.

Montag, 26.01.2015, 15:06 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 25.01.2015, 14:25 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 26.01.2015, 15:06 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3027149?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker