Gescher
Über 1500 Kilo Lebensmittel gespendet

Gescher. Ein zufrieden stellendes Gesamtergebnis brachte am Samstag die Frühjahrssammelaktion der Gescher Tafel e.V. Die engagierten Helfer von der Jugendfeuerwehr Gescher und Hochmoor sowie dem Jugendrotkreuz Gescher und Stadtlohn bezogen ihre...

Montag, 28.04.2008, 18:05 Uhr

Gescher. Ein zufrieden stellendes Gesamtergebnis brachte am Samstag die Frühjahrssammelaktion der Gescher Tafel e.V. Die engagierten Helfer von der Jugendfeuerwehr Gescher und Hochmoor sowie dem Jugendrotkreuz Gescher und Stadtlohn bezogen ihre Posten vor den Eingängen der örtlichen Supermärkte und baten, zusätzliche haltbare Lebensmittel für die Gescher Tafel einzukaufen.

Dieser Aufruf blieb bei vielen Menschen aus Stadtlohn und Gescher nicht ungehört. Am häufigsten landeten dabei Nudeln, Mehl und Zucker sowie haltbare Konserven in die Körbe der schick uniformierten Mädchen und Jungen. Zügig wurden die Spenden verfrachtet und vom Tafelteam in die leeren Regale eingeräumt. Erfreut zeigte sich das Helferteam auch über 88 Pfund Kaffee und 43 Pfund Tee, die nach und nach an bedürftige Personen aus Gescher und Stadtlohn ausgegeben werden können. Insgesamt erbrachte die Aktion 1536 Kilogramm an haltbaren Lebensmitteln. Dies Ergebnis liegt leicht über dem Ergebnis der Sammelaktion des vergangenen Herbstes. In den Spendenbüchsen befand sich darüber hinaus noch 105,30 Euro Bargeld. Über eine Einzelspende in Höhe von 150 Euro war das Team ebenfalls sehr erfreut. Allen Spendern sei gedankt, so das Tafelteam. Gleiches gelte für die 60 fleißigen jungen Leuten von Feuerwehr und DRK, ohne deren Hilfe eine derart umfangreiche Aktion nicht durchgeführt werden kann.

Spenden erbeten auf das Konto 57101900 bei der Volksbank Gescher, BLZ 40164901. Wer mithelfen möchte, wende sich an Christa Sibbing unter 93130 oder Franz-Josef Menker 3211.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/532395?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F696912%2F696922%2F
Nachrichten-Ticker