Gescher
Busdienst bis zum Umzug gesichert

Gescher. Die Kindergärten St. Antonius in Tungerloh-Capellen und der heilpädagogische Kindergarten Haus Hall schließen sich zusammen (wir berichteten). Dadurch entsteht im Sommer 2008 ein neuer integrativer Kindergarten...

Mittwoch, 14.05.2008, 18:10 Uhr

Gescher. Die Kindergärten St. Antonius in Tungerloh-Capellen und der heilpädagogische Kindergarten Haus Hall schließen sich zusammen (wir berichteten). Dadurch entsteht im Sommer 2008 ein neuer integrativer Kindergarten. Jetzt trafen sich die Elternräte beider Einrichtungen, um sich über den Stand der Vorbereitungen zu informieren.

Wie die Kindergartenleiterinnen Ingrid Dönnebrink und Waltraud Ekrod berichteten, wird der neue Kindergarten für eine Übergangszeit an beiden bisherigen Standorten betrieben werden. Grund sind die erforderlichen umfangreichen Baumaßnahmen in Haus Hall. Für die Kinder würde sich also zunächst nicht viel ändern, so wurde angekündigt, weil bis zum Umzug die bisherigen Gruppenräume bestehen bleiben würden. Gemeinsame Aktionen und Projekte sollen die weitere Annäherung fördern.

In der Diskussion wurde auch der Bustransfer angesprochen. „Der Busdienst zum Kindergarten in Tungerloh wird im Kindergartenjahr 2009/2010 wieder eingerichtet, bis der Umzug in den neuen Kindergarten in Haus Hall stattfinden kann“, so die Zusage von Martin Nolte, verantwortlicher Bereichsleiter der Stiftung Haus Hall. Für die Elternräte war das eine wichtige Aussage, denn schon im Herbst diesen Jahres stehen Eltern vor der Entscheidung, in welchem Kindergarten sie ihr Kind ab Sommer 2009 anmelden wollen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/483709?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F696912%2F696921%2F
Nachrichten-Ticker