Förderverein der Von-Galen-Schule ermöglicht vielfältige Projekte / Frank Rossberg übernimmt Vorsitz
Vom Klettergerüst bis zur Leseförderung

Gescher. Der Förderverein der Von-Galen-Schule hat einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählte Frank Rossberg in das Amt des 1. Vorsitzenden. Rossberg löst damit den bisherigen Vorsitzenden Dirk Wies ab, der nunmehr das Amt des Schriftführers innehat. Zur 2. Vorsitzenden wurde Nicole Hisker gewählt. Das Amt des Kassenwarts bekleidet nun Frank Herbstmann. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Christiane Köjer, Kirsten Kreyelkamp und Anke Heming wurden mit einem herzlichen Dank für ihr langjähriges Engagement aus ihren Ämtern verabschiedet.

Dienstag, 11.03.2014, 18:10 Uhr

Der Förderverein finanziert mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen diverse Projekte für die Schüler. So konnten im letzten Jahr die Pausenhöfe neu gestaltet und neue Klettergerüste und Schaukeln angeschafft werden. Ferner übernimmt der Förderverein die finanziellen Kosten für das Leseförderungsprojekt www.antolin.de und beteiligt sich an der Finanzierung der Schul-Hausaufgabenhefte. Darüber hinaus unterstützt der Verein den Ernährungsführerschein und die Lesetüte der Erstklässler. Der Förderverein ist außerdem Träger der so genannten „8 bis 13 Uhr-Betreuung im Piratennest“.

Um auch in den nächsten Jahren diese und weitere spannende Projekte für die Kinder realisieren zu können, wirbt der Förderverein um Mitglieder und Spenden. Interessierte wenden sich am besten per E-Mail an FV-VGS-Gescher@web.de. Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden, heißt es.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2295742?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F2606740%2F2606760%2F
Nachrichten-Ticker