Gescher
Einstimmiges Votum: Skateranlage aufbauen

Hochmoor (js). Kinder und Jugendliche in Hochmoor dürfen sich freuen: Mit der Erstellung der Skateranlage in der Grünen Mitte soll unverzüglich begonnen werden. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag einstimmig beschlossen und folgte damit dem Wunsch des Bezirksausschusses. Damit setzten sich die Politiker über die Bedenken der Verwaltung hinweg, die mit der Aufstellung lieber gewartet hätte, bis Klarheit über den Ausgang der anhängigen Klagen herrscht.

Mittwoch, 02.04.2014, 17:54 Uhr

Günter Effkemann (Grüne) meinte, bei diesem Thema sei das Votum des Bezirksausschusses zu respektieren. „Wir stehen voll dahinter“, meinte er. „Dito“, gab auch Rita Hölker (SPD) grünes Licht für die Aufstellung der Geräte. „Wir haben viel Geld für die Grüne Mitte ausgegeben. Sie ist für alle Hochmooraner gedacht, auch für Jugendliche“, stellte Werner Bönning (UWG) fest. Und Reinhold Gertz (CDU) plädierte dafür, mit dem Aufbau der Geräte ein Zeichen für die Kinder und Jugendlichen zu setzen.

Eine gute Nachricht hatte Bürgermeister Hubert Effkemann noch parat: Entgegen der Darstellung im Bürgerantrag gewähre die Herstellerfirma auch jetzt noch einen Rabatt in Höhe von gut 1700 Euro. Die Stadt müsse hier also nicht, wie von den Antragstellerinnen gefordert, Kosten übernehmen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2366077?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F2606740%2F2606744%2F
Nachrichten-Ticker