Fußball-Ferienschule: Über 120 Kinder und Jugendliche machen begeistert mit / „Gelungenes Event“
Voller Motivation ins Dribbling

Gescher. In der zweiten Woche der Osterferien trainierten über 120 Kinder und Jugendliche mit Trainern von Erlebniswelt Fußball e.V. auf dem Sportgelände am Borkener Damm. Der SV Gescher hatte gemeinsam mit Erlebniswelt Fußball und zum zweiten Mal in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland zur Fußball-Ferienschule eingeladen. Die Gruppe setzte sich weitgehend aus vereinseigenen Spielerinnen und Spielern zusammen, aber auch Kinder und Jugendliche der Nachbarvereine ließen sich die Teilnahme an dem dreitägigen Training nicht entgehen. Angeleitet von lizenzierten Jugendtrainern von Erlebniswelt Fußball e.V. frönten die 5- bis 13-Jährigen ihrem liebsten Hobby.

Montag, 28.04.2014, 17:48 Uhr

Jeder Kicker bekam ein Trikot von Adidas mit dem eigenen Namen und der Wunschnummer, eine Trinkflasche – und das tägliche Training von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr konnte beginnen. „Wir haben nicht nur Technik, Koordination, Zweikampf, Finten, Torschuss, Dribbeln und die Feinheiten am Ball geübt, sondern brachten den Teilnehmern auch andere Sportarten wie Handball, Hockey und Elefantenfußball näher“, erklärte Stephan Häming, U 13-Trainer von Preußen Münster.

Voller Motivation und Begeisterung gingen die Mädchen und Jungen in kleinen Gruppen zu Werke. Alle 45 Minuten wechselte man die Stationen, wo dann die verschiedensten Aufgaben mit Bravour gelöst wurden. Zwischendurch legte man immer wieder Trinkpausen zur Erholung ein.

„Das waren geile drei Tage. Es hat riesigen Spaß gemacht, und ich kann jetzt sogar den Ronaldo-Trick“, ist der 9-jährige Jan restlos begeistert. Auch die übrigen Kinder und Jugendliche folgten den Anweisungen des erfahrenen Trainergespanns konzentriert. Zum Abschluss gab es von Seiten der Trainer, neben den Urkunden, noch ein großes Lob an alle Teilnehmer für ihre Disziplin, den tollen Umgang miteinander und für die super Stimmung in den drei Tagen. „Es hat auch uns sehr viel Spaß gemacht, die Kids waren echt toll und immer hoch motiviert“, betonte Trainer Norbert Unland. Somit endeten die Sparkassen-Fußballferien beim SV Gescher mit einem großen Applaus und vielen zufriedenen Gesichtern.

„Es war ein rundum gelungener Event. Ich möchte mich bei allen Beteiligten, den Helfern und den Sponsoren herzlich bedanken. Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten und diese Tatsache verpflichtet uns, natürlich auch im nächsten Jahr ein Ferien-Camp anzubieten“, so Herbert Böing vom SV Gescher.

Stefan Bahde, Gesamtleitung von Erlebniswelt Fußball, ist begeistert über die Kooperation mit dem SV: „Wie im letzten Jahr hat die Zusammenarbeit mit dem SV Gescher wieder perfekt funktioniert. Es ist toll, was die Verantwortlichen beim SV alles auf die Beine stellen und wie klasse die Betreuung in den drei Tagen der Fußballschule wieder war.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2416092?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F2606740%2F2606744%2F
Nachrichten-Ticker