Pankratius-Schützen legen Termine fest
Maibaum wird an Pfingsten errichtet

Gescher. Der Vorstand der St.-Pankratius-Schützengilde traf sich jetzt im Hotel Grimmelt, um die Aktivitäten für das Jahr 2014 zu besprechen. Als erster Termin steht die Errichtung des Maibaums an, traditionsgemäß am Pfingstsonntag (8. 6.). In Verbindung mit dem Frühlingsfest in Geschers verkehrsberuhigter Zone wird er vor der Villa in der Hauptstraße aufgerichtet. Um 16.45 Uhr treffen sich die beteiligten Vereine auf dem Rathausplatz, um die Wappentafeln zum Maibaum zu tragen. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr begleitet sie musikalisch dorthin. Über Einzelheiten werden die Vereine noch schriftlich informiert.

Dienstag, 06.05.2014, 18:12 Uhr

Im schützenfestfreien Jahr veranstaltet die Gilde am 16. August auf dem Gelände am Erlengrund ein großes Sommerfest und ein Kinderschützenfest. Im Rahmen des Festes werden die Mitglieder geehrt, die bereits 25 Jahre Mitglied der Gilde sind. Alle Mitglieder erhalten eine schriftliche Einladung, heißt es. Der Musikzug Gescher unterhält die Anwesenden wieder mit Blasmusik. Die übliche Kinderbelustigung mit Vogelschießen für Erwachsene und Kinder ist obligatorisch.

Die Generalversammlung findet am Sonntag, 2. November, im Saal Grimmelt statt. Neben den üblichen Regularien stehen auch Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Auf der Sitzung legte der Vorstand ebenfalls die Abordnungen für die Gescherer Schützenfeste fest. Abschließend beschäftigte man sich bereits mit dem Schützenfest 2015, das vom 14. bis 16. August stattfindet. Ziel ist es, bis zur Generalversammlung alle relevanten Verträge abzuschließen. Die Bevölkerung wird gebeten, sich diese Termine zu merken.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2432758?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F2606740%2F2606741%2F
Nachrichten-Ticker