Gescher
Zusätzliche Brücke über die Berkel

Eine zusätzliche Brücke für Fußgänger und Fahrradfahrer über die Berkel errichtet die Stiftung Haus Hall derzeit. Das Bauwerk stellt eine direkte Verbindung her von der Fabrikstraße zum Fußweg am Soldatenfriedhof. Die Stahlkonstruktion ist 36 Meter lang und im Innenmaß drei Meter breit. „Bei der Planung war uns wichtig, dass die Brücke möglichst flach ist, um auch Rollstuhlfahrern das Überqueren leicht zu machen“, erklärte dazu Heiner Gerleve. Der Verwaltungsleiter der Stiftung Haus Hall bezifferte die Gesamtkosten auf mehr als 400 000 Euro. Die Stadt Gescher schießt 28 000 Euro zu, die Stiftung Wohlfahrtspflege 112 000 Euro. Gerleve hofft, dass die Bauarbeiten Ende Oktober oder Anfang November abgeschlossen sind.

Donnerstag, 05.10.2017, 07:54 Uhr

Gescher: Zusätzliche Brücke über die Berkel
Foto: az
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5201453?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker