Gescher
Kirchenchor freut sich über 1500-Euro-Spende fürs Konzert

Über eine großzügige Spende freute sich der Vorstand des Kirchenchores St. Pankratius. Anne Trepmann als Regionalleiterin der Sparkasse Westmünsterland kam vor der Probe in das Haus der Begegnung und überreichte den Scheck in Höhe von 1500 Euro. Der Betrag wird für das kommende Konzert eingesetzt, das am 23. November um 18 Uhr in der Pankratius-Kirche stattfindet. Der Gesang des Chores unter Mitwirkung des St. Jakobi Chores aus Coesfeld wird dabei durch das Euregio Projektorchester begleitet. Die „Messa di Gloria“ von Giacomo Puccini ist Hauptbestandteil des Konzertes, außerdem hören die Besucher weitere Werke z.B. von Mendelssohn Bartholdy und Jenkins. Der Verkauf der Eintrittskarten durch die Sparkasse Westmünsterland, die Chormitglieder und das Pfarrbüro ist angelaufen. Reinhard Mensing freut sich als Leiter des Chores, dieses große Werk mit den Sängerinnen und Sängern aufführen zu können. Alle Besucher dürfen sich auf ein großartiges Konzert freuen. Foto: Kortbus

Freitag, 01.11.2019, 20:18 Uhr
Gescher: Kirchenchor freut sich über 1500-Euro-Spende fürs Konzert
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7037573?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker