Schwerer Unfall
Pkw prallt gegen Baum – drei junge Männer verletzt

Gescher (ffg). Drei Verletzte gab es bei einem schweren Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend auf der Alten Coesfelder Straße in Tungerloh-Capellen etwa 100 Meter östlich der Kreisstraße 30 ereignet hat.

Montag, 11.11.2019, 10:52 Uhr aktualisiert: 11.11.2019, 19:01 Uhr
Schwerer Unfall: Pkw prallt gegen Baum – drei junge Männer verletzt
Ersthelfer befreiten die drei Insassen aus diesem Fahrzeugwrack, nachdem der Pkw am Sonntagabend auf der Alten Coesfelder Straße gegen einen Baum geprallt und im Graben gelandet war. Foto: FFG

Gegen 22.15 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher mit dem Einsatzstichwort „Person klemmt“ alarmiert. Ein Pkw war gegen einen Baum geprallt und auf der gegenüberliegenden Seite im Graben gelandet. Ersthelfer hatten die drei Pkw-Insassen – Coesfelder im Alter von 22, 21 und 20 Jahren – bereits aus dem Fahrzeug befreit. So unterstützte die Feuerwehr zunächst zusammen mit dem DRK-Ortsverband den Rettungswagen Gescher bei der Versorgung der Verletzten bis zum Eintreffen weiterer Rettungskräfte. Während der Beifahrer schwere Verletzungen davontrug, erlitten der Fahrer (22) und ein Mitfahrer auf der Rückbank des Pkw mittelschwere Verletzungen. Sie wurden in die Krankenhäuser Ahaus, Stadtlohn und Coesfeld eingeliefert. Nach eigenen Angaben war der Fahrer einem Hasen ausgewichen und hatte dabei die Kontrolle über sein Auto verloren.
Bei der folgenden Unfallaufnahme durch die Polizei sorgte die Feuerwehr mit dem Teleskopmast für die Ausleuchtung der Fahrbahn. Anschließend reinigten die Wehrmänner die Fahrbahn und streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7057705?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker