Comedy-Shows im Cheers
Sprüche nicht persönlich nehmen

Gescher. Viel Spaß, gute Laune und zahlreiche Lacher: das gibt es am Donnerstag (9. 1.) und Freitag (10. 1.) im Cheers in Gescher, wie es in der Ankündigung heißt. Auf dem Programm stehen dann gleich zwei Comedy-Shows mit insgesamt acht unterschiedlichen Künstlern.

Dienstag, 07.01.2020, 08:02 Uhr
Comedy-Shows im Cheers: Sprüche nicht persönlich nehmen
Lara Autsch ist eine von acht Künstlern, die am Wochenende auf der Bühne im Cheers stehen. Foto: az

Hubertus Grimmelt, Betreiber des Cheers, freut sich schon jetzt auf die beiden Veranstaltungen. „Wir haben bei beiden Shows jeweils vier richtig gute Künstler auf der Bühne. Die werden für eine super Stimmung sorgen. Da bleibt kein Auge trocken“, ist sich Grimmelt sicher.

Die Mischung aus urigem Ambiente im Cheers, unterschiedlichsten Comedians und bester Unterhaltung würden in Gescher gut ankommen. Alle bisherigen Shows waren restlos ausverkauft, und auch diesmal waren die Karten schnell vergriffen. Der Freitag (10. 1.) ist schon lange ausverkauft, für den Donnerstag (9. 1.) gibt es nur noch wenige Karten. Der Vorverkauf für die nächsten Termine (3. April, 11. September und 13. November) beginnt schon in Kürze.

Um die Auswahl der Künstler kümmert sich Moderator und Organisator Oliver Thom. Mit dabei sind am 9. Januar Udo Wolff, Samed Warug, Lara Autsch und Müro Bakar. Einen Tag später, am Freitag, kommen Serkan Ates-Stein, Bora Altum, Niklas Siepen und Thomas Schmidt nach Gescher.

Bei der Mischung an Künstlern ist thematisch für jeden etwas dabei. Wichtig sei nur: Man sollte die Sprüche der Künstler nicht persönlich und zu ernst nehmen. Es gehe einfach nur darum, einen lustigen Abend in geselliger Runde zu genießen. Wer das möchte, ist bei den Shows im Cheers genau richtig.

Los geht der Spaß an beiden Abenden um 20 Uhr. Einlass ist eine Stunde vor Beginn. Karten für den 9. Januar und auch schon für den 3. April 2020 gibt es im Hotel zur Krone (Hauptstraße 39, Gescher) und online bei Eventim. Im Vorverkauf kosten die Karten 15 Euro, an der Abendkasse 19 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7175829?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker