Gescher
Motorradfahrer auf A 31 tödlich verunglückt

Hochmoor/Borken (ffg). Tödlich verletzt wurde ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Voerde am Montagabend bei einem Alleinunfall auf der A 31.

Dienstag, 07.04.2020, 11:30 Uhr
Gescher: Motorradfahrer auf A 31 tödlich verunglückt
Tödliche Verletzungen erlitt ein 44-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der A 31. Foto: Feuerwehr

Gegen 19.40 Uhr wurde der Löschzug Hochmoor zu diesem Unfall gerufen, der sich in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen Gescher und Borken – kurz vor der Abfahrt zur B 67 – ereignet hatte. Aufgrund der gesperrten Auffahrt in Gescher wurde statt des Löschzuges Gescher der Löschzug Hochmoor alarmiert. Neben Rettungswagen und Notarzt wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Bei Eintreffen der Feuerwehr führten Ersthelfer bereits eine Wiederbelebung durch, die dann von Feuerwehr und Rettungsdienst fortgeführt wurde. Dennoch verstarb der Mann noch an der Einsatzstelle. Die Feuerwehr leuchtete für die Polizei die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme aus, nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und reinigte die Einsatzstelle. Das Einsatzende war gegen Mitternacht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7360539?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker