Gescher
Unfall auf der B 525: Fünf Fahrzeuge beteiligt

Gescher (ffg). Eine Karambolage mit fünf Pkw ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 525 zwischen Gescher und Coesfeld – glücklicherweise wurden dabei nur zwei Personen leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr wurde um 15.35 Uhr zur Einsatzstelle gerufen und rückte mit zehn Kräften unter der Leitung von Heiko Lölfing aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass fünf Fahrzeuge in das Unfallgeschehen verwickelt waren. Zur Unfallursache und dem Hergang konnte die Polizei Borken bis zum frühen Abend noch keine näheren Angaben machen. Die Insassen der Fahrzeuge hatten jedenfalls Glück im Unglück: Zwei von ihnen zogen sich leichte Verletzungen zu, alle anderen Personen blieben unverletzt. Vier der fünf beteiligten Autos erlitten einen Totalschaden. Die Feuerwehrmänner klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab und fingen die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Für die Dauer des Einsatzes musste die Bundesstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden. Foto: FFG

Sonntag, 26.07.2020, 19:30 Uhr
Gescher: Unfall auf der B 525: Fünf Fahrzeuge beteiligt
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7509622?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker