Schutzhütte erneut beschädigt
Vandalen in Estern am Werk

Gescher. Zum wiederholten Male haben Vandalen eine Schutzhütte in der Bauerschaft Estern beschädigt. Die vor gut zwei Jahren errichtete Hütte ist leider immer wieder Ziel von zerstörungswütigen Menschen, so die Polizei. Zuletzt schlugen Ende August Unbekannte eine Scheibe ein, nun rissen Täter mutwillig einen vor der Hütte auf dem Boden fest verankerten Holzstamm heraus, indem sie Bodendübel aus der Pflasterfläche heraushebelten. Die Tat geschah nach Angaben des Geschädigten am Mittwoch oder Donnerstag. Ob die verschiedenen Taten durch die selben Täter begangen wurden, ist unklar. Hinweise erbittet die Kripo in Ahaus unter Tel. 02561/9260.

Donnerstag, 03.09.2020, 12:15 Uhr
Schutzhütte erneut beschädigt: Vandalen in Estern am Werk
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker