Vortragsveranstaltung mit Magdalena Schürmann
„Du darfst – Grenzen ziehen!“

Gescher Am Donnerstag (12. 11.) um 18 Uhr lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gescher, Christiane Betting, alle Interessierten zu einem Vortrag zum Thema „Du darfst – Grenzen ziehen!“ in den Kleinen Sitzungssaal des Gescheraner Rathauses ein.

Dienstag, 13.10.2020, 11:02 Uhr
Vortragsveranstaltung mit Magdalena Schürmann: „Du darfst – Grenzen ziehen!“
Magdalena Schürmann hält am 12. November einen Vortrag, der Lebenshilfe im Alltag bieten soll. Foto: az

Referentin an diesem Abend ist Magdalena Schürmann, Betriebswirtin und Coachin aus Stadtlohn. Im Vortrag geht es um Erwartungen an uns selbst, an unsere Umwelt und unsere sozialen Kontakte, die uns in unserem Alltag begleiten.

Darf ich diese Erwartungen ablehnen? Darf ich einfach an mich denken? Darf ich von meiner Familie Unterstützung im Haushalt erwarten?

Diese Fragen führen oft zu inneren Konflikten, die im Rahmen dieses Vortrags im Ansatz aufgelöst werden und für mehr Ruhe und Entspannung im beruflichen und privaten Alltag sorgen sollen.

Die Referentin greift an diesem Abend auch die Probleme mit besonderem Blick auf die Situation in Zeiten von Corona auf.

Die Teilnahme an der Vortragsveranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Angabe der Kontaktdaten (Anschrift und Telefonnummer) per Mail bis zum 9. November um 12 Uhr: Gleichstellungsbüro der Stadt Gescher, betting@gescher.de. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7629786?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker