Polizei warnt vor Taschendieben
Portemonnaie aus Handtasche geklaut

Gescher. Ein Taschendieb hat am Samstag in Gescher eine Frau um ihre Geldbörse gebracht. Dazu war es gekommen, als sich die Gescheranerin gegen 12.10 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Fabrikstraße aufhielt. Dort gelang es dem Täter, unbemerkt an das Portemonnaie der 74-Jährigen zu kommen. Das Portemonnaie hatte sich in der Handtasche befunden. Als sie an der Kasse ihren Einkauf bezahlen wollte, bemerkte die Bestohlene den Verlust. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus, Tel. 02561/9260. Um Diebstählen vorzubeugen, rät die Polizei, Wertsachen in einer verschlossenen Innentasche zu verstauen. Bei Taschen sollte die Verschlussseite zum Körper hin und auf der Vorderseite des Körpers getragen werden. Weitere Tipps und Informationen bietet die Internetseite www.polizei-beratung.de.

Dienstag, 27.10.2020, 14:33 Uhr
Polizei warnt vor Taschendieben: Portemonnaie aus Handtasche geklaut
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker