Gescher
Mehrere Autos mutwillig beschädigt

Gescher. Mutwillig beschädigt haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Gescher mehrere geparkte Autos, wie die Kreispolizeibehörde Borken jetzt mitteilte. Die Täter traten Spiegel ab, entwendeten ein Typenemblem, schlugen Heckscheiben ein und in einem Fall eine Windschutzscheibe, an einem anderen Wagen die Rückleuchten. Abgespielt haben sich die aktuellen Vorfälle an der Werner-von-Siemens-Straße, an der Eschstraße, am Westerkamp, an der Theodor-Fontane-Straße, an der Von-Galen-Straße, an der Straße „Am Ententeich“, an der Stadtlohner Straße, am Schultenrott, am Jägerweg, am Lookamp, am Prozessionsweg, am Schlesierring und an der Taubengasse. Die Taten reihen sich ein in mehrere gleichartige Vorgänge, die in den vergangenen Wochen in Gescher passiert sind. Die Polizei sucht Zeugen und bittet die Bevölkerung um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Tel. (02561) 9260.

Donnerstag, 04.03.2021, 12:04 Uhr
Gescher: Mehrere Autos mutwillig beschädigt
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7849537?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker