Noch Anmeldungen für erste gemeinsame Wallfahrt der drei Pfarrgemeinden im Mai 2015 möglich
Weihbischof Geerlings besucht Rosendahler in Trier

Rosendahl (mr). Nach der Gemeindefusion am 1. Advent dieses Jahres wollen sich die Rosendahler im Mai 2015 auf ihre erste gemeinsame Wallfahrt machen. Vom 17. bis 20. Mai 2015 geht es nach Trier. Dort ist das das einzige Apostelgrab nördlich der Alpen. Der Heilige Matthias ergänzte kurz nach dem ersten Osterfest den Zwölferkreis. Neben dem geistlichen und kulturellen Programm wollen sich die Gläubigen genügend Zeit nehmen, um sich in gemütlichen Runden besser kennen zu lernen. Ziel ist es, für jeden der drei Rosendahler Ortsteile mindestens einen Bus einzusetzen. Zurzeit gibt es 60 Anmeldungen: 36 aus Osterwick und 24 aus Holtwick, wie Lisa Rahsing aus dem Pfarrbüro in Holtwick mitteilt.

Samstag, 02.08.2014, 18:24 Uhr

Im Rahmen der viertägigen Pilgerreise hat nun Weihbischof Dieter Geerlings seinen Besuch am Montag (18. Mai) in Trier zugesagt. Die Pilger aus Rosendahl besichtigen die Stadt Trier, besuchen die Abtei

Maria Laach, Luxemburg, Echternach und die Benediktinerabtei St. Matthias im Süden der Stadt Trier.

Die Fahrt kostet im Doppelzimmer pro Person 384 Euro; der Einzelzimmer-Zuschlag beträgt 82 Euro. Reiseveranstalter ist die Firma Nowatours aus Nordwalde.

Anmeldungen sind in den Pfarrbüros der drei katholischen Pfarrgemeinden möglich: St.  Nikolaus in Holtwick: 02566 / 1334; Ss. Fabian und Sebastian: Tel. 02547 / 93 35 830; St. Nikolaus Darfeld: Tel. 02545 /651.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2650944?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker