Rosendahl
Riss in Wasserleitung war Ursache für Störung

Darfeld. Am Mittwochnachmittag ist die Wasserversorgung in Darfeld gestört gewesen. Ursache war ein Riss in der Transportleitung zwischen Osterwick und Darfeld, wie die Stadtwerke Coesfeld mitteilen. Die Störung der Wasserversorgung wurde nach sechs Stunden am Mittwochabend gegen 21 Uhr behoben. Seitdem steht das Wasser wieder in gewohnter Menge und Qualität zur Verfügung und kann unbedenklich als Trinkwasser verwendet werden. Die Stadtwerke Coesfeld bitten die Darfelder Bürger, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen, die durch die Störung der Wasserversorgung entstanden sind.

Donnerstag, 07.08.2014, 10:18 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2659543?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker