Neuer Mehrzweckplatz am Bahnhof Darfeld im Oktober fertig / Areal wird im Winter mit Wasser geflutet
Zum Eislaufen in den Park

Darfeld. Ab Oktober können Besucher des Generationenparks den neuen Mehrzweckplatz am Heimat- und Bürgerhaus „Bahnhof Darfeld“ nutzen. Dies teilt Straßen- und Tiefbauingenieur Christoph Wübbelt von der Gemeindeverwaltung Rosendahl mit. Bereits vor etwa vier Wochen hatten fleißige ehrenamtliche Helfer mit den Arbeiten für die neue Anlage begonnen. Anleitung gaben Bauleiter Jürgen Farwick und Diplom-Ingenieur Christoph Wübbelt.

Freitag, 05.09.2014, 17:24 Uhr

Die gesamte Fläche mit einer Größe von 420 Quadratmetern und Abmessungen von 30 mal 14 Metern wurde ausgeschachtet. Dann wurde das Areal mit Schotter verfüllt. Die Schicht ist 30 Zentimeter dick. Die Kantensteine für die Umrandung des Mehrzweckplatzes wurden gesetzt.

Am Freitag nun ist eine zweilagige Bituschicht in einer Gesamtstärke von zehn Zentimetern aufgebracht worden. Die Arbeiten hat die Firma Heitkamp & Hülscher aus Stadtlohn ausgeführt.

In den nächsten zwei Wochen installieren die ehrenamtlichen Helfer die Basketballkörbe und zäunen die Fläche ein.

Ab Oktober können alle Interessenten den neuen Mehrzweckplatz nutzen. Damit ist auch ein Ende der Arbeiten abzusehen. Dieser Platz soll im Winter geflutet werden, so dass Wintersportfreunde die Fläche dann auch als Eislaufbahn nutzen können.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2719755?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker