Rosendahl
Wehr löscht Bitumenkocher

Darfeld. Bei den Sanierungsarbeiten auf der RadBahn in Höhe der Bauerschaft Höpingen ist am späten Dienstagnachmittag ein Anhänger zum Aufbringen von flüssigem Bitumen in Brand geraten. Das teilt die Feuerwehr mit. Die Löschzüge Darfeld und Osterwick rückten aus und löschten den Brand unter schwerem Atemschutz durch das Aufbringen eines Schaumteppichs. Vorsorglich hatten die Arbeiter eine Gasflasche zum Aufheizen des Bitumens bereits entfernt und somit weiteren Gefahren vorgebeugt. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die Wehr beendet.

Mittwoch, 24.09.2014, 17:32 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2765259?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker