Ambulanter Pflegedienst VICA bietet beim Frühlingsfest in Osterwick besondere Aktion an und stellt sich vor
In zehn Minuten von 41 auf 70 Jahre altern

Osterwick. Im Rahmen des Osterwicker Frühlingsfestes lädt der ambulante Pflegedienst VICA am Sonntag (27. 4.) zu einer eigenen Feier ein. Das Fest findet von 11 bis 17 Uhr an gewohnter Stelle an der Hauptstraße 28 neben dem Rathaus statt. An dem Tag stellt die VICA ihre Leistungen vor. Außerdem können die Besucher einen speziellen Anzug testen, um einmal am eigenen Körper den Alterungsprozess zu erleben.

Montag, 21.04.2014, 16:24 Uhr

Innerhalb von zehn Minuten kann man diese Auswirkungen testen, denn so lange dauert es, bis die Mitarbeiter der VICA eine andere Person in den Alterungsanzug geschnürt haben und von 41 auf rund 70 Jahre altern lassen: Halskrause, Orthesen an Ellbogen, Knien und Fußgelenken und ein Korsett verbunden mit Schulterriemen, schränken jetzt die Beweglichkeit ein. Latex- und fingerlose Handschuhe simulieren zusätzlich ein Nachlassen des Tastsinns. Ohrstöpsel erschweren das Hören. Die Brille verschafft den Eindruck, wie (schlecht) man mit Grünem Star auf dem linken Auge sieht.

Für die kleinen Gäste steht ein Malwettbewerb im Mittelpunkt. Die VICA lädt die Kinder aller Altersstufen ein, sich an dem Tag am Malwettbewerb unter dem Motto „Frühling“ zu beteiligen. Mit den schönsten Kunstwerken können Eintrittskarten zum Ketteler Hof, Kino-Gutscheine und Bücher gewonnen werden.

„Wir glauben, dass wir für unser Frühlingsfest ein attraktives Programm zusammengestellt haben“, so Jochen Fallenberg, Geschäftsführer der VICA. Er lädt alle Interessierten ein, sich am 27. April auf den Weg nach Osterwick zu machen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2401217?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F2606787%2F2606789%2F
Nachrichten-Ticker