„Bauen“ geht künftig in Bürgerservice über
Dorothea Roters leitet Fachbereich

Rosendahl. Dorothea Roters wird ab dem 1. Juni die Leitung des Fachbereiches Planen und Bauen in der Gemeindeverwaltung übernehmen. In nichtöffentlicher Sitzung wählte der Rat die Diplom-Verwaltungswirtin in diese Position, die Bürgermeister Franz-Josef Niehues zuletzt zusätzlich übernommen hatte. „Das ist ein erster Schritt in die Zukunft“, kündigte Niehues an – denn Dorothea Roters wird mittelfristig den neuen „Super-Fachbereich“ Bürgerservice übernehmen.

Freitag, 16.05.2014, 15:25 Uhr

Die Darfelderin freut sich auf die neue Aufgabe, deren Interesse insbesondere vor dem Hintergrund des späteren Zuschnitts dieses Fachbereiches zu sehen sei: „Es sind mit der Umsetzung der geplanten Umstrukturierung der Verwaltung von vier auf zwei Fachbereiche schwierige, aber auch spannende Aufgaben zu bewältigen“, betont Dorothea Roters. An der Neuausrichtung und Modernisierung der Verwaltung noch stärker gestalterisch mitwirken zu können, darauf freue sie sich ganz besonders – möglich sei die Übernahme dieser Führungsposition nicht zuletzt dank der Unterstützung ihres Mannes Robert. Die wichtigste Aufgabe der Zukunft ergebe sich schon aus der neuen Struktur, denn im Fachbereich „Bürgerservice“ seien demnächst wesentliche Arbeitsgebiete gebündelt wie Bauleitplanung, Soziales, Wirtschaftsförderung, Kultur, in denen die Weichen gestellt werden müssten, um Rosendahl zukunftsfähig zu machen. „Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels hat dies höchste Priorität, und dabei kann diese Bündelung in einem großen Fachbereich und damit der gesamtheitliche Blick enorm helfen.“

Die Stellenausschreibung war auf Vorschlag des Bürgermeisters intern erfolgt. Weil Dorothea Roters schon über 20 Jahre in der Rosendahler Verwaltung tätig ist, erwartet Niehues einen reibungslosen Übergang. Mit den künftig nur noch zwei Fachbereichen – den „Internen Service“ wird Kämmerin Maria Fuchs übernehmen – werde die Zahl der Schnittstellen verringert: „Zwei große Teams bringen viele Vorteile.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2454710?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F2606787%2F2606788%2F
Nachrichten-Ticker