Rosendahl
Kinder machen sich für ein gemeinsames Europa stark

Ausgestattet mit bunten Bildern, selbstgebastelten Wimpelketten und einem großen Plakat in der Tasche machten sich gestern einige Kinder und Erzieher der vier DRK-Kindergärten auf den Weg ins Rathaus. Dort wurden sie von Bürgermeister Christoph Gottheil freudig empfangen. In den vergangenen Wochen bastelten die Kinder fleißig zum Thema Europa, um auf die anstehende Wahl am 26. Mai aufmerksam zu machen. Die bunten Ergebnisse hängen nun im Sitzungssaal und können am Sonntag (28. 4.) beim Frühlingsfest in Osterwick bewundert werden. „Die Kinder waren selbst sehr kreativ und haben ihre eigenen Ideen eingebracht“, sagt Angela Atzeni vom Familienzentrum Fidus. Vereinte Hände mit zwölf Sternen, ein Flugzeug, das durch alle europäischen Länder reist oder eine lange Menschenkette, bei der die Herkunft keine Rolle spielt – das soll die Erwachsenen anregen, am 26. Mai für ein starkes Europa wählen zu gehen. Foto: Leon Seyock

Freitag, 26.04.2019, 05:00 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 05:03 Uhr
Rosendahl: Kinder machen sich für ein gemeinsames Europa stark
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566299?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker