Rosendahl
„Gleisarbeiter“ stecken mitten in den Vorbereitungen

Eine wohlverdiente Pause gönnen sich die „Gleisarbeiter“ im Darfelder Bahnhof. Schon jetzt stecken sie voll in den Vorbereitungen, damit „Rock am Gleis“ am Samstag (24. 8.) am Bahnhof wieder ein voller Erfolg wird. Bei Kuchen und kalten Getränken nutzen sie die Chance, im Bahnhofscafé in entspannter Atmosphäre einiges in die Wege zu leiten, damit der Metalmusikzug richtig Fahrt aufnehmen kann. Los geht es an dem Samstag um 15.30 Uhr. Bis in den späten Abend hinein heizen sechs verschiedene Bands mit Thrash-Metal und Rock ein. Unterstützt werden die „Gleisarbeiter“ von der Offenen Jugendarbeit Rosendahl, der Gemeinde, der Sparkasse, Getränke Kreuziger und dem Autohaus Blakert. Foto: heg

Dienstag, 30.07.2019, 17:32 Uhr
Rosendahl: „Gleisarbeiter“ stecken mitten in den Vorbereitungen
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6816902?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker