Gemütlicher Adventsmarkt rund um die Osterwicker Kirche
Gotteshaus erstahlt in besonderem Licht

Osterwick (heg). In einem ganz besonderen Licht erstrahlte die Kirche Ss. Fabian und Sebastian, die am Samstagabend zum besinnlichen Innehalten und Verweilen einlud. Dafür sorgte eine Lichtinstallation im Inneren der Kirche, die vom Heimatverein Osterwick in Verbindung mit Musik und Bibeltexten vorbereitet wurde, und zwar anlässlich des gemütlichen Adventsmarktes, der zum dritten Mal rund um die Osterwicker Kirche stattfand. „Da kann man bereits von Tradition sprechen“, so Pfarrer Dirk Holtmann, auf dessen freundliches Kommando hin auch die Lichterkette des großen Baumes angeschaltet wurde. Das adventliche Stelldichein ist eine Veranstaltung der Kirchhofnachbarschaft Osterwick, die damit die Adventszeit eingeläutet hat.

Sonntag, 01.12.2019, 17:56 Uhr
Gemütlicher Adventsmarkt rund um die Osterwicker Kirche: Gotteshaus erstahlt in besonderem Licht
Adventszeit eingeläutet: Der gemütliche Adventsmarkt rund um die Osterwicker Kirche hat zahlreiche Besucher angelockt. Hingucker war die Lichtinstallation im Inneren des Gotteshauses. Fotos: heg Foto: az

Passend zu den kühlen Temperaturen wärmten sich die Besucher mit Glühwein und Bratwurst. Etliche Nikoläuse aus Schokolade und frisch zubereitete Waffeln der Messdiener fanden viele Abnehmer. Die mit Lichterketten geschmückten und in der Runde stehenden sechs Buden umrahmten das Stelldichein. Dazu spielte Radio Lukas ruhige und stimmungsvolle Musik.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7103401?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker