Rettungshubschrauber im Einsatz
Vier Verletzte nach Autounfall

Rosendahl. Zu einem Unfall mit vier Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Kreisstraße 33 (Osterwick – Legden) gekommen. Nach ersten Angaben ist ein Auto mit vier jungen Menschen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach gelandet. Einer der Insassen hat sich laut Rettungskräfte so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschraber ins Krankenhaus gebracht wurde.

Sonntag, 15.03.2020, 16:08 Uhr
Rettungshubschrauber im Einsatz: Vier Verletzte nach Autounfall
Zu einem Unfall mit vier Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Kreisstraße 33 (Osterwick – Legden) gekommen. Foto: Archiv
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7328249?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker