Ab heute erste Outdoor-Angebote
Turo-Breitensport startet wieder durch

Darfeld. Die Erleichterung, dass es endlich wieder losgeht, ist förmlich greifbar: „Viele haben die Zeit zu Hause mit Online-Training überbrückt, aber Sport in der Gruppe ist natürlich viel schöner und motivierender“, freut sich Tanja Gloe, Leiterin der Breitensportabteilung bei Turo Darfeld. So startet ab heute wieder das Bodyshape-Angebot mit Dörthe Wende jeweils montags von 20 bis 21 Uhr und mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr. Am Donnerstag (28. 5.) folgen dann die Tanz-Kindergruppen in der Zeit von 15.15 bis 17.30 Uhr und Pilates ab 17.45 Uhr mit Miriam Kubler. „Die Sportler müssen nur eine eigene Matte und Getränke mitnehmen, im Vordergrund stehen Übungen mit dem eigenen Körpergewicht“, ergänzt Tanja Gloe.

Montag, 25.05.2020, 06:30 Uhr
Ab heute erste Outdoor-Angebote: Turo-Breitensport startet wieder durch
Im vergangenen Jahr wurde das Sportangebot im Darfelder Generationenpark bereits gut genutzt – jetzt sollen die ersten Outdoor-Aktivitäten im Breitensport wieder anlaufen. Foto: az

Stattfinden werden alle Aktivitäten auf den Rasenplätzen der Darfelder Sportanlage – natürlich unter allen notwendigen Hygiene-Maßnahmen, wie Turo-Vorsitzender Herbert Kortüm betont. „Auf den Toiletten gibt es genügend Desinfektionsmittel, die Duschen und Umkleiden bleiben weiter geschlossen“, erklärt Kortüm. Grundsätzlich sollen erst die nächsten Sportler das Gelände betreten, wenn eine Gruppe nach der sportlichen Betätigung dieses verlassen hat. „Und falls manche Personen zu früh da sind, setzen wir auf getrennte Zu- und Abwege – das Sportgelände ist dafür groß genug und die Übungsleiter sind entsprechend eingewiesen“, führt Kortüm fort. In den kommenden Wochen sollen, wenn möglich, weitere Angebote folgen – sowohl indoor als auch outdoor.

Übrigens: Trotz des nun angebotenen Sport im Freien müssen Interessierte nicht auf das gut genutzte Online-Angebot mit Miriam Kubler verzichten. „Das läuft weiter“, sagt Tanja Gloe. „Mit unseren Outdoor- und Online-Aktivitäten haben wir eine tolle Kombination.“ Das sieht Kortüm genauso. „Für manche ist der Sport in der Gruppe eventuell noch zu heikel – da ist unser Online-Angebot eine super Alternative“, findet er. „Deswegen werden wir dieses als Verein weiter fördern.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7422261?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker