Workshop-Talentshow im Ferienprogramm von Wiebke Schweizer
„Wie kleine Superstars auf der Bühne“

Rosendahl. Das Coronavirus hat die Planungen für den diesjährigen Sommer durchgewirbelt, nicht nur für die Erwachsenen – auch die Kinder müssen zurzeit auf einiges verzichten, beispielsweise, wenn das mit Vorfreude erwartete Ferienlager ausfällt. Eine Alternative soll da die Workshop-Talentshow im Ferienprogramm von Wiebke Schweizer sein. „So haben Kinder die Möglichkeit, sich in den Ferien kreativ auszuleben“, freut sich Wiebke Schweizer, die seit 15 Jahren in den DRK Kitas die rhythmische Tanzgymnastik in Osterwick leitet.

Samstag, 27.06.2020, 05:47 Uhr
Workshop-Talentshow im Ferienprogramm von Wiebke Schweizer: „Wie kleine Superstars auf der Bühne“
So könnte die Workshop-Talentshow in den Ferien aussehen: Lilly (links) und Mara (Mitte) zeigen Wiebke Schweizer, was sie in Sachen Akrobatik auf den Kasten haben. Foto: Leon Eggemann

Stattfinden wird das Ferienprogramm in allen drei Rosendahler Ortsteilen. Beginnen wird dieses in der vierten Ferienwoche, in den anschließenden zwei Wochen sind Darfeld und Osterwick an der Reihe. „Quasi wie ein kleiner Wander-Zirkus“, lächelt die Organisatorin. Teilnehmen können Kinder von fünf bis zwölf Jahren, die Teilnehmer-Anzahl ist dabei auf maximal 15 Kindern pro Gruppe begrenzt.

„Inhaltlich können die Kinder jedes Talente und jede Fähigkeiten mit einbringen“, erklärt Wiebke Schweizer. „Völlig egal, ob Tanz, Komik, Zauberkunststückchen, Akrobatik oder Gesang – manche Kinder können auch die Moderation übernehmen, wenn sie wollen.“ Wichtig sei ihr, dass die Leistungen der Kinder nicht bewertet werden, es gebe keine Sieger oder Verlierer. „Die Teilnehmer können viele verschiedene Dinge ausprobieren und einfach mal über den Tellerrand hinaus schauen“, führt Wiebke Schweizer aus. „Letztendlich sollen die Kinder aus sich herauskommen und ein Selbstbewusstsein entwickeln – sie sollen sich wie kleine Superstars auf der Bühne fühlen.“

Um auch ein passendes Standort für die Performances der jungen Talente zu ermöglichen, stellt die Gemeinde Rosendahl die jeweilige Turnhalle in den drei Orten zur Verfügung. „Bei Möglichkeit können wir aber auch gerne mal nach draußen gehen“, ergänzt Wiebke Schweizer, die bei gemeinsamen Gesprächen mit der Verwaltung auf die Idee der Workshop-Talentshow gekommen ist.

Um die geforderten Hygienemaßnahmen angemessen einhalten zu können, ist es Elternteilen nicht gestattet, sich die finale Talentshow anzuschauen. Allerdings können sie sich die Auftritte der Kinder im Nachhinein anschauen. „Am letzten Workshop-Tag wird die Show nach der Generalprobe gefilmt und die Kinder bekommen den Film dann als Andenken mit“, verrät Wiebke Schweizer. 7 Anmeldungen sind bis Freitag, den 10. Juli, bei Wiebke Schweizer per WhatsApp-Nachrichten an Tel. 015757310527 oder per Mail an w.schweitzer0208@gmail.com möglich. Der Teilnahme-Beitrag pro Kind liegt bei 45 Euro. Bei einer Anmeldung wird eine Datenschutzverordnung mitgeschickt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7470232?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker