Aktion rund um das Huhn im DRK-Kindergarten Haus Holtwick
Morgens leckeres Rührei von den „eigenen“ Hühnern

Holtwick. Große Freude im DRK-Kindergarten Haus Holtwick: Die Kinder erhielten jetzt Besuch von den vier Hühnern Berta, Elsa, Gudrun und Rambo. Die Vier wurden von ihrem Besitzer Simon Heimann von „Meet the Huhn“ gebracht und im Handumdrehen war der Stall samt Schutzzaun und Pavillon aufgebaut. Anschließend bekamen Kinder und Erzieher eine Einweisung in Fütterung und Umgang mit den Hühnern.

Donnerstag, 15.04.2021, 17:00 Uhr aktualisiert: 15.04.2021, 17:02 Uhr
Aktion rund um das Huhn im DRK-Kindergarten Haus Holtwick: Morgens leckeres Rührei von den „eigenen“ Hühnern
Mit Begeisterung beobachteten und fütterten die Kinder des DRK-Kindergartens Haus Holtwick die zutraulichen Hühner, die sich sogar streicheln ließen. Foto: az

Im Anschluss waren die Kinder mit ihren Erziehern für die Hühner verantwortlich. Mit Begeisterung beobachteten und fütterten die Kinder die zutraulichen Tiere, die sich sogar streicheln ließen. Täglich wurden die Eier eingesammelt und der Stall gereinigt. Zum Frühstück konnten die Kinder dann gekochte Eier, Spiegeleier oder auch mal Rührei genießen. Auch Experimente wie die Erprobung der Tragfähigkeit einer Eierschale führten die Kinder durch und konnten hierbei neue Erkenntnisse gewinnen.

Diese Aktion war ein voller Erfolg und wird mit Sicherheit noch einmal wiederholt, teilt der Kindergarten im Pressetext mit. Zu erwähnen ist noch, dass die Hühner aufgrund der herrschenden Vogelpest komplett eingezäunt und überdacht waren. Die Kinder mussten vor und nach dem Betreten des Hühnerstalls ihre Hände waschen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7918197?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947623%2F
Nachrichten-Ticker