Di., 27.10.2020

„Bauen und Wohnen“ fällt aus Messe soll wegen Corona um ein Jahr verschoben werden

Die Messe „Bauen und Wohnen“ im Februar

Lüdinghausen - Die ursprünglich für den Februar 2021 geplante Messe „Bauen und Wohnen“ fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Sie wird auf 2022 verschoben.

Di., 27.10.2020

Renaturierung im Stadtpark Lebendige Werse: Raus aus dem Kanal-Korsett

2000 Kubikmeter Boden weichen zwischen Spielplatz und Brunnenruine, um das Werseufer abzuflachen.

Ahlen - Im Ahlener Stadtpark sind die Renaturierungsarbeiten angelaufen, die dem Werselauf Platz für naturnahe Entwicklung schenkt. Im Park geht‘s im nächsten Jahr weiter. Er soll attraktiver werden und Ahlens größten Spielplatz bekommen. Von Ulrich Gösmann


Di., 27.10.2020

Peter Kossen kritisiert Aufschub für Arbeitsschutzkontrollgesetz „Man will die Leiharbeit weiter ermöglichen“

Seit Jahren macht Pfarrer Peter Kossen auf die Missstände, nicht nur in der Fleischindustrie, aufmerksam.

Lengerich - Mit deutlichen Worten kommentiert Pfarrer Peter Kossen die abgesetzte Abstimmung über das Arbeitsschutzkontrollgesetz der Bundesregierung durch CDU/CSU. Der Seelsorger engagiert sich seit Jahren für Arbeitsmigranten, nicht nur in der Fleischindustrie.


Di., 27.10.2020

Mordkommission ermittelt Frau durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Mordkommission ermittelt: Ex-Freund soll 29-Jährige in Dülmen niedergestochen haben

Dülmen - Mit Messerstichen ist eine junge Frau am Montagabend in Dülmen so schwer verletzt worden, dass sie zeitweise in Lebensgefahr schwebte. Eine Mordkommission ermittelt. Die Polizei fahndet nach einem dringend tatverdächtigen Mann aus Hamm.


Di., 27.10.2020

Pflichten für Verkehrsteilnehmer Unfall mit Kind? An Polizei wenden

Kommt es zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind, müssen die

Gronau - Die Polizei weist auf die Besonderheit bei Unfällen mit Kindern hin. Häufig ist es so, dass Kinder an der Unfallstelle aus verschiedenen Gründen mit der Situation überfordert sind und angeben, dass alles okay ist. Kinder können aber keine rechtsverbindliche Einwilligung zum Entfernen von der Unfallstelle geben.


Di., 27.10.2020

Naturschutzgebiet Rüenberg Müll illegal entsorgt – trotz legaler Angebote

Diesen Müll hinterließ der Fahrer eines dunklen SUV im Rüenberg.

Gronau - Immer wieder wird Müll in die Landschaft gekippt. Dabei gibt es genug Möglichkeiten, Abfall ohne schlechtes Gewissen zu entsorgen. Oft kostenlos, und wohl immer günstiger als ein zu erwartendes Bußgeld. Von Martin Borck, Martin Borck


Mo., 26.10.2020

Kreuz wieder an seinem angestammten Platz befestigt Restaurator erlebt Überraschungen

Mit vereinten Kräften wurde das Kreuz aufgerichtet und mit Hilfe eines Hubsteigers wieder an seinen alten Platz befördert.

Ostbevern - Vor rund fünf Wochen war das Holzkreuz auf der Ostseite der Ambrosius-Kirche abgenommen worden. Die Witterung hatte deutliche Spuren hinterlassen, so dass es restauriert werden musste. Die Restauratorin stieß bei ihren Arbeiten auf die eine oder andere Überraschung. Von Anne Reinker


Mo., 26.10.2020

Oberverwaltungsgericht stoppt DOC-Pläne Bebauungsplan der Stadt Ochtrup ist unwirksam

Oberverwaltungsgericht stoppt DOC-Pläne: Bebauungsplan der Stadt Ochtrup ist unwirksam

Ochtrup - Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster hat am Montag der Erweiterung des DOC in Ochtrup einen Riegel vorgeschoben. Die Stadt Nordhorn war gegen die Planung des Outlet-Centers gerichtlich vorgegangen.  Von Norbert Hoppe


Mo., 26.10.2020

Bauernprotest 50 Traktorfahrer blockieren Zufahrt von Aldi-Großlager

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

Greven - Rund 50 Traktorfahrer haben in Greven im Kreis Steinfurt bei einer Protestaktion mit ihren Landmaschinen die Zufahrt zum Zentrallager einer Supermarktkette blockiert. Von Peter Beckmann


Mo., 26.10.2020

32-Jähriger schwer verletzt Radfahrer prallt frontal gegen Sattelzug

Gegen diesen Sattelzug prallte ein Fahrradfahrer am Montagmorgen auf der Hammer Straße.

Ahlen - Ein 32-jähriger Radfahrer aus Ahlen prallte frontal gegen einen Sattelzug. Dabei wurde er schwer verletzt.


Mo., 26.10.2020

Polizei sucht Zeugen Mutmaßliches Autorennen auf der A 43 fordert zwei Verletzte

Polizei sucht Zeugen: Mutmaßliches Autorennen auf der A 43 fordert zwei Verletzte

Dülmen - Illegales Raser-Duell auf der A 43? Zeugen berichten von einem Rennen zwischen zwei hochmotorisierten Autos, das bei Dülmen mit einem Unfall und zwei Schwerverletzten endete.


Mo., 26.10.2020

Zum Tod von Thomas Oppermann Wegbegleiter reagieren bestürzt

Der gebürtige Freckenhorster Thomas Oppermann ist am Sonntag in Göttingen gestorben. Das Foto entstand im Februar im Historischen Ratssaal seiner Geburtsstadt.

Freckenhorst - Mit Bestürzung haben politische Wegbegleiter auf den plötzlichen Tod des Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann reagiert. Noch im Februar war der gebürtige Freckenhorster zur Talk-Show „Warendorfer Köpfe“ in seiner Geburtsstadt gewesen, auch, um sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen. Von jb/pd


Mo., 26.10.2020

Auseinandersetzung Pfarrer stellt Kirchendiebe und wird in eine Rangelei verwickelt

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Rheine - Der leitende Pfarrer der katholischen Pfarrei St. Dionysius, Thomas Lemanski, ist am Samstag leicht verletzt worden. Bei einer Auseinandersetzung mit Kirchendieben wurde er mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Von dpa


Mo., 26.10.2020

Alina Rölver fordert Gleichberechtigung in der Sprache Eine Frage der Korrektheit

Sprachlich alle Geschlechter einzubeziehen und nicht immer gedankenlos ausschließlich die männliche Form zu verwenden, hält Lektorin Alina Rölver für wichtig.

Lüdinghausen - Alle Geschlechter durch Sprache mit einbeziehen, das hält die Lektorin Alina Rölver für wichtig. Allzu oft werde nur die männliche Form verwendet, dabei gebe es gut Alternativen. Von Marion Fenner


Mo., 26.10.2020

Autoschlüssel sichergestellt Betrunkene tanzen vor roter Ampel

Gegen 1 Uhr am Sonntagmorgen zog die Polizei an einer Bundesstraßenkreuzung in Drensteinfurt vier betrunkene Fahrzeuginsassen aus dem Verkehr.

Drensteinfurt - Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Besatzung eines Streifenwagens am frühen Sonntagmorgen in Drensteinfurt. An der Ampelkreuzung der Bundesstraßen 58 und 63 entdeckten die Beamten einige Männer, die fröhlich auf der Fahrbahn tanzten. Von Dietmar Jeschke


Mo., 26.10.2020

Gastwirte-Sprecher Furnari befürchtet zweiten Lockdown Inzidenz über 50: „Menschen sind verunsichert und verängstigt“

Bei Antonio Furnari (links), Sprecher der Grevener Gastwirte, ruft die aktuelle Corona-Lage negative Erinnerungen an den Lockdown im Frühjahr hervor. Damals demonstrierten er und seine Kollegen auf dem Marktplatz mit leeren Stühlen.

Greven - Innerhalb von zwei Tagen erhöht der Kreis die Corona-Gefährdungsstufe von 1 auf 2. Am Dienstag sollen die Regeln deshalb nochmals verschärft werden. Eine Entwicklung, die Antonio Furnari, Sprecher der Grevener Gastwirte, mit Sorge beobachtet. Von Katja Niemeyer


Mo., 26.10.2020

12. Sendenhorster Gesundheitstag: Dr. Michael Bornemann sprach über „Impfen“ Sich selbst und andere schützen

Zum Gesundheitstag begrüßten Angelika Reimers (Seniorenberatung) und Hans-Otto Koebbert (l., Seniorenbeirat) Dr. Michael Bornemann, der zum Thema Impfen referierte.

Sendenhorst - Das Thema Impfen hat durch die Corona-Pandemie eine neue Bedeutung erhalten. Deshalb war es auch Thema des Vortrags von Dr. Michale Bornemann beim diesjährigen Sendenhorster Gesundheitstag, der coronabedingt in etwas kleinerem Rahmen stattfand.


So., 25.10.2020

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L 520 Rettungshubschrauber im Einsatz

Zwei Menschen wurden bei einem Unfall schwer verletzt, der sich am Freitagnachmittag auf der L 520 nahe Alverskirchen ereignete.

Alverskirchen - Am vergangenen Freitag ist es gegen 17-25 Uhr auf der Landstraße 520, zwischen Sendenhorst und Everswinkel, zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen gekommen.


So., 25.10.2020

Desinfektionsmittel ausgeschüttet Brandstiftung in der Marienkirche

Polizei und Feuerwehr auf Einsatz in der Marienkirche.

Ahlen - Feuerwehreinsatz am Sonntagmittag in der Ahlener Marienkirche. Brennendes Desinfektionsmittel zwang die Küsterin zu schnellem Handeln. Von Dierk Hartleb


So., 25.10.2020

Bekannte Herbstsorgen Eurobahn hat Fahrzeug-Probleme

Eurobahn bei Ascheberg, neue Flirt 3 Fahrzuege

Ascheberg - Es wird Herbst und schon meldet die Eurobahn wieder bekannte Probleme: Flachstellen an den Rädern reduzieren ab Montag die Fahrzeugflotte.


Sa., 24.10.2020

Windenergieanlagen in Bösensell Bürgerinitiative reicht Beschwerde ein

Ende August war die Einladung der „Gegenwind“ zu einem Informationsaustausch auf starke Resonanz gestoßen. Der jetzt eingereichte Bürgerantrag wird durch fast 100 Unterschriften gestützt.

Senden - Nach Auffassung der Bürgerinitiative „Gegenwind Bösensell“ muss die Gemeinde Senden sich gegen den beantragten Bau zweier 240 Meter hoher Windenergieanlagen stellen. Zusammen mit fast 100 Unterschriften hat die BI einen Antrag beziehungsweise eine Beschwerde im Rathaus eingereicht. Von Siegmar Syffus


Sa., 24.10.2020

Mit dem Tabuthema Krebs brechen Mit „Sarahs Geschichte“ auf Platz 1

Die Havixbeckerin Sarah Lülf (vorne 3.v.r.) und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler aus dem Religionskurs der Q2 der Friedensschule freuen sich über den Erfolg beim Wettbewerb.

Havixbeck - Die Diagnose Lymphdrüsenkrebs war für Sarah Lülf ein Schock. Doch die Havixbeckerin sah in der Erkrankung auch eine Chance. Gemeinsam mit ihrer Mitschülern setzte sie sich dafür ein, mit dem Tabuthema Krebs zu brechen.


Sa., 24.10.2020

Nach jahrelanger Flaute Morgenrot für Windkraft-Pläne

Das Bild ist zwar abends entstanden, symbolisch könnte es aber aussagen „Morgenrot für die Windenergie in Ascheberg“. Mi dem Veto-Wegfall beginnt ein neuer Tag in der Diskussion.

Ascheberg - Lange blies bei der Windkraft in Ascheberg nicht einmal ein laues Lüftchen. Jetzt steht die Tür für frischen Wind offen. Was passiert nach dem Veto-Verzicht der Flugsicherer? Von Theo Heitbaum


Sa., 24.10.2020

Polizei gibt Sonntag am Telefon Tipps Guter Rat für Einbruchschutz

Polizei gibt Sonntag am Telefon Tipps: Guter Rat für Einbruchschutz

Kreis Coesfeld. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigen die Einbruchszahlen. Guter Rat ist nicht immer teuer, wenn es um den Einbruchschutz geht. Am kommenden Sonntag (25.10.) ist Kriminalhauptkommissarin Ulrike Twiehoff vom Kommissariat Prävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Coesfeld von 10 bis 15 Uhr unter 02541/14 444 telefonisch erreichbar. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 24.10.2020

Ende 2020 Schluss Auch in Ahlen: „Bonita“ trennt sich von unprofitablen Filialen

Die Modekette „Bonita“ schließt zum Jahresende ihre Filiale in der Ahlener Fußgängerzone.

Ahlen - Die Modekette „Bonita“ schließt ihre Filiale in der Ahlener Fußgängerzone. Nach 27-jähriger Treue. Von Ulrich Gösmann, gös


Fr., 23.10.2020

Münsterland-Umfrage Gesundheitsversorgung: In der Stadt sind die Menschen zufriedener

Münsterland-Umfrage: Gesundheitsversorgung: In der Stadt sind die Menschen zufriedener

Münsterland - Die Menschen in Münster und im Münsterland sind überwiegend zufrieden mit der örtlichen Gesundheitsversorgung – auch in Zeiten von Corona. Es zeigt sich jedoch ein leichtes Stadt-Land-Gefälle. 


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige