Fr., 05.06.2020

Corona-Newsticker aus dem Münsterland Zwei Wochen Schulalltag für Grundschüler

Corona-Newsticker aus dem Münsterland: Zwei Wochen Schulalltag für Grundschüler

Münsterland - Jetzt geht doch alles schneller als gedacht: Noch vor den Sommerferien sollen alle Grundschüler in NRW täglich in ihre Schulen kommen. Für diesen Plan hagelte es am Freitag Kritik. Unterdessen erreicht die Zahl der Neuinfektionen im Münsterland einen Tiefpunkt. Alle Entwicklungen zum Coronavirus im Münsterland finden Sie hier. Von WN

Fr., 05.06.2020

Täglicher Unterricht in Corona-Zeiten Zwei Wochen Schulalltag für Grundschüler

Täglicher Unterricht in Corona-Zeiten: Zwei Wochen Schulalltag für Grundschüler

Münster/Düsseldorf - Die rund 600.000 Grundschüler in NRW sollen in den letzten beiden Wochen vor den Sommerferien wieder täglich in ihren ursprünglichen Klassen unterrichtet werden. Ab dem 15. Juni entfalle an den Grundschulen für die festen Klassenverbände das Abstandsgebot, kündigte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Freitag in Düsseldorf an. Von hir/kv/cv


Fr., 05.06.2020

Waldbauern exportieren Fichten nach China Fichten für Fernost

Immer mehr Fichten werden in Container verladen und machen sich auf die Reise nach China.

Münsterland - Weil der Borkenkäfer weiter wütet, müssen Waldbesitzer mehr Fichten fällen, als sich hierzulande verkaufen lassen. Längst wird ein Viertel des Einschlags nach China verschifft – Tendenz steigend. Aber ist das ein lohnendes Geschäft? Von Gunnar A. Pier


Fr., 05.06.2020

Talbrücken der Autobahn 1 Baustelle bleibt bis in den September

Vor fünf Jahren, kurz vor Beginn der Bauarbeiten für die neuen Talbrücken, entstand dieses Bild von der Hermannsweg-Brücke über die Autobahn 1

Lengerich - Freie Fahrt über die neuen Talbrücken zu Beginn der Sommerferien – aus dieser Planung wird nichts. Die Arbeiten, die vor fünf Jahren aufgenommen wurden, ziehen sich bis in den September hinein. Grund sind, so Projektleiter Bernd Heine, Corona-bedingte Ausfälle bei den bauausführenden Firmen. Von Michael Baar


Fr., 05.06.2020

Eskalation statt Aussöhnung Großeinsatz wegen Familienstreits

Ein Familienstreit, der in Münster begann, eskalierte in Senden.

Senden - Statt einer Aussöhnung kam es zu einer Eskalation.Ein Familienstreit führte zu einem Einsatz mit mehreren Streifenwagen. Von Dietrich Harhues


Fr., 05.06.2020

Bahnstrecke Münster-Osnabrück gesperrt Betonteil stürzt auf Gleise

Ein riesiges Betonstück einer Brücke ist auf die Gleise der Strecke Münster-Osnabrück gestürzt

Westbevern - Nördlich des Vadruper Bahnhofs hätte es auf der Bahnstrecke Münster-Osnabrück am frühen Nachmittag zu einer Katastrophe kommen können. Ein riesiges Betonstück ist von einer Brücke abgebrochen und blockiert die Gleise. Von Stefan Flockert


Fr., 05.06.2020

Unsere Leser berichten So läuft das Homeschooling im Münsterland

Unsere Leser berichten: So läuft das Homeschooling im Münsterland

Münsterland - Beim Oberverwaltungsgericht NRW in Münster sind mehrere Klagen von Eltern eingegangen, die auf durchgängigen Präsenzunterricht in den Schulen pochen. Doch wie klappt es eigentlich mit dem Lernen zuhause? Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. Von Jonas Wiening


Fr., 05.06.2020

Gesundheitsschutz steht im Fokus Fast 70 Menschen aus der fleischverarbeitenden Industrie auf Corona-Virus getestet

An der Herbertstraße in Gronau wohnen viele Menschen, die in der fleischverarbeitenden Industrie beschäftigt sind. Deshalb wurden sie jetzt zu einem Corona-Test aufgefordert. Auch Landrat Kai Zwicker (2. von links) und Bürgermeister Rainer Doetkotte (3. von links) informierten sich vor Ort und dankten den Ehrenamtlichen aus dem DRK-Kreisverband Borken.

Gronau - Etwa 70 Menschen, die überwiegend in der fleischverarbeitenden Industrie arbeiten, sind am Freitag in Gronau auf Corona getestet worden. Ergebnisse werden für Samstag erwartet. Die Testungen stehen in sachlichem Zusammenhang mit den positiven Erkrankungen bei Westfleisch. Von Erhard Kurlemann


Fr., 05.06.2020

Warendorfer läuft 100 Kilometer am Stück Das Ziel ist mehr als eine Linie

Ultraläufer Julian Tatje wurde auf jeder seiner fünf 20-Kilometer-Runden von Mitläufern unterstützt, motiviert und begleitet.

Warendorf - Julian Tatje ist ein wirklich begeisterter Läufer. Eigentlich wollte der Diplom-Sportwissenschaftler Mitte Juni beim Lüneburger Ultralauf an den Start gehen. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde auch dieses Sport-Event abgesagt. Ausbremsen ließ sich Tatje davon aber nicht: Er legte seine bisher längste Strecke kurzerhand in Warendorf zurück.


Fr., 05.06.2020

Polizeisuche Mantrailer-Hunde ohne Erfolg: 61-jähriger Ahlener weiter vermisst

Polizeisuche: Mantrailer-Hunde ohne Erfolg: 61-jähriger Ahlener weiter vermisst

Ahlen - Die Polizei bittet um Hinweise auf einen vermissten 61-jährigen Ahlener, der am Dienstag nicht vom Tanken zurückkehrte. Auch ine Suche mit Hunden und einem Hubschrauber blieb ohne Erfolg.


Fr., 05.06.2020

Arbeitskreis will historische Bausubstanz bewahren Drilandmuseum soll erhalten bleiben

Ein bisschen historische Bausubstanz ist vom Alten Rathaus noch übrig. Diese möchte der Arbeitskreis erhalten.

Gronau - Der Arbeitskreis „Ortsbild und Denkmalpflege“ setzt sich seit längerem für den Erhalt der verbliebenen Substanz des historischen Rathauses am Rathausturm ein. Damit verbunden sind prägende Eindrücke der Fassade für das Stadtbild.


Fr., 05.06.2020

Landwirte setzen auf Hilfe aus Osteuropa 10.000 Saisonarbeiter auf westfälischen Feldern

Spargelstechen nahe Werne: Der Hof Schulze Blasum beschäftigt derzeit 21 rumänische Saisonarbeitskräfte. In anderen Jahren sind es 30. Landwirt Johannes Laurenz (links) pflegt einen guten Kontakt zu seinen Arbeitern – und hat sogar Rumänisch gelernt.

Werne/Münster - Ohne sie geht in der Landwirtschaft im Sommer nichts: Saisonarbeiter aus Osteuropa. Rund 10.000 sind derzeit allein in Westfalen im Einsatz. Wie geht es ihnen? Ein Besuch in Werne. Von Gunnar A. Pier


Fr., 05.06.2020

Euregio-Schule setzt auf Digitalisierung Corona trennt – das Netz verbindet

Zurzeit findet der eingeschränkte Präsenzunterricht am Standort Gildehauser Damm statt (kl. Bild), die Container auf dem Schützenplatz am Riekenhofweg werden derzeit nicht genutzt. In den Klassenräumen sitzen die Kinder mit entsprechendem Abstand und nutzen digitale Medien wie in diesem Fall i-Pads.

Fr., 05.06.2020

Notfallseelsorge stellt Strukturen vor Helfer bei Todesnachrichten: „Plötzlich ist Stille“

Notfallseelsorge stellt Strukturen vor: Helfer bei Todesnachrichten: „Plötzlich ist Stille“

Kreis Coesfeld. Ruth Bertmann erinnert sich an das laute Chaos. Plötzlich ist Stille. Sie steht mit anderen Personen im Kreis. In der Mitte flackert eine Kerze. Soeben ist ein Mensch ohne Vorwarnung verstorben – einfach so. Von Hartmut Levermann


Fr., 05.06.2020

Brasilianer sucht Kontakt zur Familie Auswanderer: Metelen den Rücken gekehrt

Joni Schmoeller – hier zu sehen neben dem Grabstein seiner Familie – forschte nach seinen Ahnen. Diese waren, wie viele Deutsche, aus Metelen in die brasilianische Provinz Santa Catarina ausgewandert. 

Metelen - Weil er gerne Kontakt zu Angehörigen seiner Familie aufnehmen möchte, hatte sich der Brasilianer Joni­ Schmoeller an das Gemeindearchiv Metelen gewandt. Seine Vorfahren waren in die südbrasilianische Provinz Santa Catarina ausgewandert. Von Sabine Jarnot


Fr., 05.06.2020

Minutenlanger Applaus für Coesfelder Vogt als Landratskandidat gekürt

Minutenlanger Applaus für Coesfelder: Vogt als Landratskandidat gekürt

Kreis Coesfeld. Hermann-Josef Vogt aus Coesfeld bekommt von der SPD aus dem Kreis Coesfeld volle Rückendeckung: In der Delegiertenkonferenz im Hotel Weißenburg in Billerbeck stimmten 46 der 49 Genossen aus dem Kreis Coesfeld für Vogt als Landratskandidaten. Es gab nur eine Neinstimme und zwei Enthaltungen. Und minutenlangen, stehenden Applaus für den Coesfelder. Von Viola ter Horst


Do., 04.06.2020

Kettenreaktion bei Verkehrsunfall Acht Verletzte und vier beschädigte Autos

Kettenreaktion bei Verkehrsunfall: Acht Verletzte und vier beschädigte Autos

Ahlen - Acht Personen haben sich bei einem Unfall am späten Donnerstagnachmittag in Dolberg verletzt. Zwei Autos waren auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Durch die Wucht wurden noch zwei andere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen.


Do., 04.06.2020

Suche eingestellt 44-jähriger Warendorfer aufgegriffen

Suche eingestellt: 44-jähriger Warendorfer aufgegriffen

Warendorf-Hoetmar - Der gesuchte 44-jährige Warendorfer ist gefunden worden. Er wurde seit 14 Uhr vermisst gemeldet. Die Polizei bedankt sich für die eingegangenen Hinweise.


Do., 04.06.2020

Günstigere Fahrkarten Bahnkunden könnten von Mehrwertsteuersenkung profitieren

Mit der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer sollen auch die Bahntickets günstiger werden.

Wird Bahnfahren noch einmal billiger? Das ist noch nicht entschieden. Aber auch die Fahrgäste sollen etwas von der Steuersenkung haben. Ein großer Rabatt wie zu Jahresbeginn wird es aber nicht werden. Von dpa


Do., 04.06.2020

Aggressives Tier Zwei Radfahrer von Hund attackiert und schwer verletzt

Aggressives Tier: Zwei Radfahrer von Hund attackiert und schwer verletzt

Vreden - Ein freilaufender Hofhund hat am Mittwoch zwei Radfahrer in der Bauerschaft Großemast in Vreden verletzt. Die Versorgung der Verletzten gestaltete sich schwierig.


Do., 04.06.2020

Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei in Ostbevern Gasleitung bei Tiefbohrarbeiten angebohrt - Umkreis evakuiert

Weiträumig abgesperrt war der Bereich rund um das Leck in der Gasleitung.

Ostbevern - Bei Tiefbohrarbeiten wurde am Donnerstag eine Haupt-Gasleitung in Ostbevern angebohrt. In einem größeren Umkreis mussten etliche Häuser und Wohnungen evakuiert werden. Von A. Große Hüttmann


Do., 04.06.2020

35-Jähriger schwer verletzt In der Kurve vor einen Baum geprallt

Totalschaden: Der Pkw des 35-jährigen Beckumers, der sich bei dem Unfall schwer verletzte, war nicht mehr fahrbereit.

Ahlen - Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mussten am Donnerstag zur Schinkelstraße ausrücken. Ein 35-jähriger Autofahrer war bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Von Christian Wolff


Do., 04.06.2020

Reaktion auf gestiegene Nachfrage Mondi produziert OP-Masken

Solche Masken, wie dieses OP-Team sie trägt, will Mondi künftig in Gronau produzieren. Knackpunkt dabei: das Filtervlies.

Gronau - Mondi will einen einen Beitrag leisten, um der Verbreitung von Covid-19 entgegenzuwirken und reagiert gleichzeitig auf den gestiegenen Bedarf an OP-Masken und Filtervlies im Gesundheitssektor, bei Herstellern und Endkunden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.


Do., 04.06.2020

Verbraucherzentrale in Gronau stellt Jahresbericht 2019 vor Im Kampf mit Abzockern

Das Schild weist den Weg zur (noch relativ neuen) Geschäftsstelle in Gronau.

Gronau - In rund 2350 Fällen haben sich im vergangenen Jahr Ratsuchende an die Verbraucherzentrale in Gronau gewandt. Die Themen waren dabei sehr vielseitig, wie aus dem Jahresbericht hervorgeht.


Mi., 03.06.2020

Sondersitzung Kreisausschuss zum Corona-Ausbruch bei Westfleisch „Viel Vertrauen verloren gegangen“

Sondersitzung Kreisausschuss zum Corona-Ausbruch bei Westfleisch: „Viel Vertrauen verloren gegangen“

Kreis Coesfeld. In einer zweiten Sondersitzung des Kreisausschusses ging es erneut um den Coronaausbruch bei Westfleisch. Von Viola ter Horst


Mi., 03.06.2020

Corona-Auswirkungen weiter zu spüren Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent

Corona-Auswirkungen weiter zu spüren: Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent

Kreis Coesfeld (vth). Mit 4064 arbeitslosen Personen waren im Mai 143 mehr als noch im April im Kreis Coesfeld gemeldet. Die Arbeitslosenquote blieb jedoch unverändert bei 3,2 Prozent. Damit liegt sie aber um 0,5 Prozentpunkte höher als im Vorjahresmonat. Von Viola ter Horst


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige