Mi., 17.10.2018

Drehstart für den Spielfilm „Mach dein Ding!“ Lindenbergs Leben auf Leinwand

Das Filmteam um Jan Bülow (3. v. r.) als junger Udo Lindenberg

Gronau - Der Kinofilm „Lindenberg! Mach dein Ding!“ über den Rockmusiker Udo Lindenberg wird mit prominenter Besetzung gedreht. Er erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat. Von Carsten Voß

Mi., 17.10.2018

Nach Angriff auf 18-Jährigen Polizeitaucher finden Messer in der Gracht vorm Museum

Polizeitaucher einer Technischen Einheit suchten in der Gracht vor dem Rockmuseum nach der Waffe.Das sichergestellte Messer.

Gronau - Beamte einer technischen Einsatzeinheit der Bochumer Polizei haben in einem Teilstück der Gracht vor dem Rockmuseum nach einem Messer getaucht. Mit dieser Waffe war bei einer Auseinandersetzung ein 18-jähriger Gronauer schwer verletzt worden. Von Klaus Wiedau


Mi., 17.10.2018

Reaktion auf Streit um Kosten für Schlaganfall-Hilfe Jens Spahn will Stroke Units retten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Streit um die Finanzierung der „Stroke Units“ beenden.

Münster - In die Diskussion um die Finanzierung von Schlaganfall-Stationen („Stroke Units“) hat sich nun Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eingeschaltet. Er will die rechtliche Verwirrung auflösen und die Stroke Units erhalten. Von Gunnar A. Pier


Mi., 17.10.2018

Gefährliche Körperverletzung und unerlaubter Waffenbesitz Angeklagter wenig kooperativ vor Gericht

 Vor dem Amtsgericht Tecklenburg musste sich am Mittwoch ein Mann wegen gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten Waffenbesitzes verantworten.

Westerkappeln/Tecklenburg - Auf Tuchfühlung sitzen die Eheleute vor dem Sitzungssaal des Amtsgerichts Tecklenburg. Das ist verwunderlich, beschuldigt doch die Staatsanwaltschaft den 26-Jährigen, seine sieben Jahre ältere Ehefrau im Januar dieses Jahres ins Gesicht geschlagen, ihr in den Rücken getreten und sie gewürgt zu haben. Von Dietlind Ellerich


Mi., 17.10.2018

Drei Beschuldigte in Untersuchungshaft Drogendepots ausgehoben

Die Polizei konnte Werkzeugkoffer sicherstellen, in denen sich Drogen und Verkaufszubehör befanden.

Gronau/Stadtlohn - Es war ein Zufallsfund, der die Ermittler auf die Spur von Drogenhändlern führen sollte – jetzt sitzen drei Beschuldigte in Untersuchungshaft: Ein 30-jähriger Stadtlohner, ein 29-jähriger Gronauer und eine 37-jährige Gronauerin müssen sich nun vor Gericht verantworten.


Mi., 17.10.2018

Polizei zieht auf A 30 Lkw aus dem Verkehr Abgasanlage manipuliert

Der Lkw ist am Dienstag unter anderem wegen einer manipulierten Abgasanlage aus dem Verkehr gezogen.

Westerkappeln - Wegen einer manipulierten Abgasanlage, umfangreicher technischer Mängel und eines fehlenden Frontspiegels hat die Polizei Münster am Dienstag auf der Autobahn 30 bei Westerkappeln einen Lkw aus dem Verkehr gezogen. Von Katja Niemeyer


Mi., 17.10.2018

Schießerei in Lüdinghauser Bauerschaft Polizei stellt Gotcha-Waffen sicher

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Am Dienstagabend meldete sich ein Jäger bei der Polizei: Er hatte aus einem Wald in der Lüdinghauser Bauerschaft Ermen mehrere Schüsse gehört. Die Beamten stellten kurz darauf drei junge Männer, die angaben, in dem Waldstück mit Farbmarkierungswaffen, sogenannten Gotcha-Waffen, geschossen zu haben.


Mi., 17.10.2018

Mordkommission schaltet Landeskriminalamt ein Polizei: Gute Spurenlage wird Täter überführen

Mordkommission schaltet Landeskriminalamt ein: Polizei: Gute Spurenlage wird Täter überführen

Wadersloh - Wegen der guten Spurenlage ist die Mordkommission zuversichtlich, dem oder den Tätern auf die Schliche zu kommen. Unbekannte hatten am vergangenen Mittwochabend einen 28 Kilo schweren Bakenfuß von einer Brücke der Bundesstraße 58 in Wadersloh auf ein Auto geworfen.


Mi., 17.10.2018

Evakuierung aufgehoben Blindgänger in Dülmen entschärft

Evakuierung aufgehoben: Blindgänger in Dülmen entschärft

Dülmen - Der Blindgänger in Dülmen ist erfolgreich entschärft worden. Wie die Stadt mitteilte, handelte sich um eine Zehn-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mit Kopf- und Heckzünder. Alle Anwohner konnten am Abend zurück in ihre Häuser, die Straßensperren wurden gegen 19 Uhr entfernt.


Mi., 17.10.2018

Stroke Units Gerichtsentscheid bringt Schlaganfall-Stationen in Schwierigkeiten

Bei einem Schlaganfall zählt jede Sekunde. Doch ab wann läuft die Zeit, wenn Patienten von einer regionalen Stroke Unit in die nächste Klinik verlegt werden müssen?

Münsterland - Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichtes bringt die „Stroke Units“ in große Schwierigkeiten. Das Problem: Patienten müssen innerhalb von 30 Minuten in die nächst­höhere Einrichtung verlegt werden können. Das geht nicht zu jeder Zeit in jedem Krankenhaus. Von Gunnar A. Pier


Di., 16.10.2018

Problemstandort Rottmannstraße Erste Laubbox wird einkassiert

Blick unter den Deckel: Das Laub dient augenscheinlich mehr der Dekoration.

Ahlen - Receiver, Mikrowellen und säckeweise Restmüll in der Straßenlaubsammelbox: An der Rottmannstraße reicht‘s. Die Stadt Ahlen löst ihren Problemstandort auf. Von den 170 Behältern stehen aktuell zehn unter besonderer Beobachtung. Ansonsten läuft‘s – vorbildlich. Von Ulrich Gösmann


Di., 16.10.2018

Fossilien-Sensation Mammut-Milchzahn – „Der Fund meines Lebens“

Der etwa sechs Zentimeter lange Milchstoßzahn eines Mammutjungen ist für die Paläontologen eine wahre Sensation.

Coesfeld/Münster - Elefanten haben Milchzähne – auch die Mammuts, die vor 12.000 bis 15.000 Jahren in Westfalen lebten. Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster zeigt ab sofort so eine Rarität: einen Milch-Stoßzahn eines jungen Mammuts. Von Viola ter Horst


Mi., 17.10.2018

Tödlicher Unfall Motorradfahrer kollidierte mit Reh und starb

Tödlicher Unfall : Motorradfahrer kollidierte mit Reh und starb

Mettingen - Tödlich verunglückt ist am Dienstagabend in Mettingen ein Motorradfahrer. Der 59-Jährige war mit einem Reh zusammengestoßen. 


Mi., 17.10.2018

Kreis Coesfeld Busse statt Züge nach Münster

Kreis Coesfeld: Busse statt Züge nach Münster

Kreis Coesfeld. Busse statt Züge: Von Freitag (26. Oktober) von 23.45 Uhr bis Sonntag (28. Oktober) um 23.30 Uhr werden zwischen Münster und Havixbeck die Züge durch Busse ersetzt. In Havixbeck haben die Reisenden von den Bussen Anschluss an die planmäßigen Züge nach Coesfeld, wie die Bahn mitteilt. Foto: vth Von Allgemeine Zeitung


Di., 16.10.2018

Petra Becker und „Back on Track“ „Es kann weitergehen“

Im Sommer durften Petra Becker (2.v.l.) und ihre Mitstreiter den Verein „Back on Track“ am Ehrenamtstag bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender am Schloss Bellevue vorstellen.

Nottuln - Die gebürtige Schapdettenerin Petra Becker kann sich für ihren Verein „Back on Track“ freuen: Er bekam eine großzügige Spende. Von Ulla Wolanewitz


Di., 16.10.2018

Mammographie Gut jede zweite Frau nimmt teil

Auf der Bildschirmdarstellung einer Magnetresonanz-(MR)-Mammographie ist ein winziger Tumor in der Brust einer Patientin zu sehen. 

Münsterland - Über die Hälfte aller Frauen zwischen 50 und 69 Jahren nimmt in Nordrhein-Westfalen am regelmäßigen Mammographie-Screening zur Brustkrebsvorsorge teil. Besonders hoch ist Beteiligung in zwei Münsterland-Kreisen.


Mi., 17.10.2018

Kreis Coesfeld „Spiel des Jahres“ und andere Ideen testen

Kreis Coesfeld. Die Vorbereitungen für die Spielemessen 2018 laufen auf Hochtouren. Über 200 Spiele-Neuerscheinungen sind mittlerweile beim Kreisjugendamt Coesfeld eingegangen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 17.10.2018

Feuerwehr braucht willige Arbeitgeber Notfälle kennen keine Freizeit

Arbeit oder Ehrenamt? Für Löschzugführer und Arbeitgeber Martin Hülsmann keine Frage. Er stellt sich und seine Mitarbeiter für den Feuerwehreinsatz frei.

Kreis Warendorf - Wenn es in Alverskirchen brennt, bleibt im Betrieb von Tischlermeister Martin Hülsmann allerhand liegen. Vier der 20 Mitarbeiter sind auch über Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv – einschließlich dem Chef selbst. Von Ulrike Brevern


Mi., 17.10.2018

Kreis Coesfeld Sensationellen Zahn gefunden

Kreis Coesfeld: Sensationellen Zahn gefunden

Kreis Coesfeld (vth). Elefanten haben Milchzähne – auch die Mammuts, die vor 12 000 bis 15 000 Jahren im Kreis Coesfeld lebten. Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster zeigt ab sofort so eine Rarität: einen Milch-Stoßzahn eines jungen Mammuts. Der sechs Zentimeter lange Zahn stammt aus einer Sandgrube in der Nähe von Coesfeld und ist der bislang einzige Fund in Westfalen. Von Viola ter Horst


Mi., 17.10.2018

Mordkommission Suche mit Spürhunden nach Vermisster ohne Ergebnis

Mordkommission : Suche mit Spürhunden nach Vermisster ohne Ergebnis

BurgSteinfurt - In der Bauerschaft Sellen hat es am Dienstagvormittag eine Suchaktion nach einer vermissten Person gegeben, die vermutlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.  Von Ralph Schippers


Mi., 17.10.2018

Bundesstraße 64 zwei Stunden gesperrt Drei Verletzte nach Unfall

Aus dem Fahrzeug freigeschnitten werden musste ein 81-jähriger Telgter, dessen Toyota beim Einbiegen auf die Bundesstraße 64 mit dem Golf einer 20-jährigen Warendorferin zusammenprallte.

Neuwarendorf - Für die Wucht des Aufpralls noch relativ glimpflich verlief am Dienstag gegen 15 Uhr ein Unfall auf der Bundesstraße 64 zwischen Warendorf und Müssingen in Höhe der Zufahrt zum Gurkenhof Austermann. Alle drei am Unfall beteiligten Personen waren nach Angaben der Polizei nach dem Zusammenstoß noch ansprechbar. Von Michele Waßmann


Di., 16.10.2018

Verkehr Stau nach Auffahrunfall auf der A1

Verkehr: Stau nach Auffahrunfall auf der A1

Münster - Stau zwischen Münster-Nord und Münster-Süd: Auf der A1 ist es am Dienstagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Der Schaden war überschaubar, die Auswirkungen auf den Verkehr deutlich spürbar. Von Jan Hullmann


Di., 16.10.2018

TV-Show in Münster Das perfekte Dinner: Orient trifft Münsterland

 V.l.: Claus, Gastgeberin Hanni, Eduardo „Eddi“, Eva und Filippi

Münster - Was kommt in Münster auf den Tisch? Von Montag bis Freitag treten fünf Kochamateure an, um Wochensieger der Vox-Sendung „Das perfekte Dinner“ zu werden. In der ersten Folge treffen westfälische und orientalische Küche aufeinander. Von Sophie Gothan


Di., 16.10.2018

Bei Schlägerei zugestochen 18-Jähriger mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Bei Schlägerei zugestochen: 18-Jähriger mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Gronau - Gefährlich eskaliert: Am Montagabend ist bei einem Streit auf dem Udo-Lindenberg-Platz ein 18-Jähriger schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger stach mit einem Messer auf ihn ein.


Di., 16.10.2018

Landwirtschaft Dürrehilfe: Bauern im Münsterland verzichten zumeist auf Hilfsgelder

Landwirtschaft: Dürrehilfe: Bauern im Münsterland verzichten zumeist auf Hilfsgelder

Münster/Bonn - Die Politik will den Landwirten im Münsterland helfen, die größten Dürreschäden auszugleichen. Doch die Hürden dürften für viele zu hoch sein. Von Frank Polke


Di., 16.10.2018

Operation hilft bei Fettsucht Nadine Hüwe hat 64 Kilo abgenommen

Nadine Hüwe hat das Heft wieder in der Hand: Von ihrem Übergewicht vor der OP (links) ist heute nichts mehr zu sehen.

Münster/Steinfurt - Nadine Hüwe hat alles ausprobiert: Weight Watchers, Trennkost, Intervallfasten, Brigitte-Diät. „Ich kenne sie alle“, sagt sie. Trotzdem hat die 43-Jährige irgendwann 137 Kilogramm gewogen. Da hat sie entschieden, sich operieren zu lassen. Mit Erfolg. Von Stefan Werding


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook