Mo., 22.04.2019

Gasflaschen explodierten bei WDI in Hamm Verletzte bei Großbrand

Der Einsatzort rund um die Hallen der Westfälischen Drahtindustrie (WDI) wurde zwar komplett abgesperrt, aber die massive Rauchentwicklung blieb zahlreichen Menschen im Umland nicht verboren. Zur Sicherheit wurde die unmittelbare Nachbarschaft evakuiert.

Hamm - Sechs Verletzte, zahlreiche Evakuierte und ein Millionenschaden: Ein Großbrand im Hammer Westen hielt am Ostermontag zahlreiche Feuerwehr- und Rettungskräfte aus dem gesamten Umland in Atem. Von Christian Wolff

Mo., 22.04.2019

Freilichtspiele Tecklenburg Maß nehmen für die neue Saison

Lagebesprechung auf der Bühne (v.l.):Sylwester Gajaszek (Leitung Bühnenbildbau), Jens Janke (Bühnenbild) und Dieter Basner (Technische Leitung) planen die Kulissen. Jürgen Christ

Tecklenburg - Die Bühne wird geschrubbt, Kulissen entworfen und in der Schneiderei hängt schon knapp die Hälfte der Kostüme für die neue Saison auf Bügeln. Bevor es bei der Freilichbühne in Tecklenburg losgehen kann, gibt es viel zu tun. Von Anna Spliethoff


Mo., 22.04.2019

Viele Feuerwehr-Einsätze am Oster-Wochenende Millionenschäden durch Großbrände

Die Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmens brannte am Samstag in Senden-Bösensell ab. Die Rauchwolke zog bis ins zehn Kilometer entfernte Dülmen-Rödder.

Münsterland - Mehrere Großbrände haben am Osterwochenende Einsatzkräfte im Münsterland beschäftigt. Es entstand Millionenschaden – Menschen wurden nicht verletzt. Von unseren Lokalredaktionen


Mo., 22.04.2019

Unfall: Auto prallt gegen Baum 21-Jährige schwer verletzt

Weil sie offenbar einem Reh ausweichen wollte, das die Straße überquerte, kam eine 21-jährige Autofahrerin auf der Straße „Zum Habichtswald“ von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum.

Westerkappeln - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße „Zum Habichtswald“ ist am Karfreitag um 8 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Von Heinrich Weßling


Mo., 22.04.2019

Täter maskiert Taxifahrer überfallen

 

Altenberge - An der Krüselstraße wurde am Montag um 2.20 Uhr ein Taxifahrer ausgeraubt.


Mo., 22.04.2019

Unfall Motorradfahrer stoßen frontal zusammen: zwei Schwerverletzte

Unfall: Motorradfahrer stoßen frontal zusammen: zwei Schwerverletzte

Münster - Zwei Motorradfahrer erlitten am frühen Sonntagabend in Münster schwere Verletzungen, nachdem sie in einen Unfall verwickelt worden sind.   


Mo., 22.04.2019

Hoher Sachschaden Brand in Spedition: Großfeuer vernichtet vier Lkw

Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln bei einem Brand auf dem Gelände der Spedition Strauss an der Mettener Straße. Die Ursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Westerkappeln - Bei einem Großbrand auf dem Gelände einer Spedition in Westerkappeln sind am Ostersonntag vier Lkw ausgebrannt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand. Im Anschluss wurde ein Mann in Ibbenbüren von der Polizei zum Brand vernommen. Von Heinrich Weßling und Katja Niemeyer


Mo., 22.04.2019

Unfall Auto prallte gegen Baum: Fahrer starb an Unfallstelle

Unfall: Auto prallte gegen Baum: Fahrer starb an Unfallstelle

Hörstel - Nach einem Unfall am Ostersonntag in Hörstel erlag ein Autofahrer seinen schweren Verletzungen. Der 31-Jährige war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren.


Mo., 22.04.2019

Brand mittlerweile gelöscht Feuer wütete im Naturschutzgebiet Gildehauser Venn

Meterhoch loderten die Flammen im Gildehauser Venn in die Höhe. Feuerwehrleute aus der gesamten Region - darunter auch 45 Wehrleute aus Gronau und Epe – waren stundenlang bis in die Nacht zum Ostermontag im Einsatz.

Gronau/Gildehaus - Eine Fläche von rund 30 Hektar war am Sonntagabend im Gildehauser Venn in Flammen geraten. Auch Einsatzkräfte aus Gronau waren ausgerückt, um den Brand wieder unter Kontrolle zu bringen. Das ist der Feuerwehr mittlerweile gelungen. Von Klaus Wiedau und Martin Borck


So., 21.04.2019

Osterfeuer gerät außer Kontrolle Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört

Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.

Everswinkel - Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr: Ein außer Kontrolle geratenes Osterfeuer ist nach ersten Ermittlungen Ursache für den Brand einer Lagerhalle in der Bauerschaft Wieningen an der Kreisstraße 20 zwischen Everswinkel und Hoetmar. Der Sachschaden ist hoch. Von Stephan Ohlmeier


So., 21.04.2019

Feuerwehr musste einschreiten Osterfeuer außer Kontrolle

Feuerwehr musste einschreiten: Osterfeuer außer Kontrolle

Ahlen/Roland - Ein Osterfeuer bedrohte am Abend des Karsamstags Gebäudeteile eines Landsitzes in der Bauerschaft Hinteler zwischen Ahlen und Roland. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. Von Christian Wolff


So., 21.04.2019

RTL-Casting-Show Gronauerin Joana Kesenci schafft Sprung ins DSDS-Finale

RTL-Casting-Show: Gronauerin Joana Kesenci schafft Sprung ins DSDS-Finale

So., 21.04.2019

Nach Burn-out „vom Hirt‘ zum Wirt“ Ex-Pastor Michel Malcin startet per Doppeldecker ins neue Leben

Willkommen in den 60ern:Michel Malcin auf dem Oberdeck seines rollenden Cafés. Der 39-Jährige hat einen alten Bus zur neuen beruflichen Heimat gemacht.

Münsterland - Irgendwann war es einfach so weit. ­ Burn-out: Pfarrer Michel Malcin konnte nicht mehr. „Ich kannte Gott und die Welt – aber mich selbst nicht.“ Malcin stieg aus, machte eine Therapie, kümmerte sich ausnahmsweise mal um sich selbst. Dann wagte er einen Neustart – mit einem zum Café umgebauten Doppeldecker-Bus. Von Gunnar A. Pier


So., 21.04.2019

Zusammenstoß Frau und Kinder bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zusammenstoß: Frau und Kinder bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf - Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 64 in Neuwarendorf ereignet hat.


So., 21.04.2019

Schwengellangziehen – fast vergessen Mit viel Schwung in die Stever

Rainer Voß betrachtet den Film aus dem Jahr 1980. damals hatte ein Team des WDR-Fernsehens das „Schwengellangziehen“ mit der Kamera verfolgt. Die letzte Aktion gab es 2008 beim Stadtjubiläum.

Lüdinghausen - Das Schwengellangziehen ist eine über Jahrhunderte alte Tradition in der Steverstadt. Zum großen Bedauern von Rainer Voß ist sie allerdings in Vergessenheit geraten. Der Lüdinghauser erinnert sich gerne an die Hochzeit des Brauchs in den 1950/60er Jahren – nasses Ende inklusive. Von Peter Werth


So., 21.04.2019

Großeinsatz für die Schöppinger Feuerwehr Scheune lichterloh in Flammen

Feuerwehrleute bekämpfen unter Atemschutz einen Scheunenbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Bauerschaft Ramsberg.

Schöppingen - Ein Scheunenbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Bauerschaft Ramsberg hat in der Nacht zum Ostersonntag die Schöppinger Feuerwehr in Atem gehalten. Die Ursache für den Brand steht bislang nicht fest. Von Rupert Joemann


So., 21.04.2019

Großbrand in Bösenseller Lohnunternehmen Feuer richtet Millionenschaden an

Die Lagerhalle des landwirtschaftlichen Lohnunternehmens wurde ein Raub der Flammen.

Bösensell - 125 Feuerwehrleute waren am Karsamstag und am Ostersonntag bei einem Großbrand in einem landwirtschaftlichen Lohnunternehmen in Bösensell im Einsatz. Die Rauchfahne erstreckte sich bis ins circa zehn Kilometer entfernte Dülmen-Rödder. Sachverständige der Polizei haben die Brandursache noch nicht ermittelt.


Sa., 20.04.2019

Großeinsatz der Feuerwehr Werkshalle in Neubeckum geht in Flammen auf

Großeinsatz der Feuerwehr: Werkshalle in Neubeckum geht in Flammen auf

Neubeckum - Bei der Firma ITA Industrie-Technik Ahlen GmbH an der Wickingstraße in Neubeckum ist am Karsamstag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand verursachte nach ersten Schätzungen einen Sachschaden von einer Million Euro. Von Christian Wolff


Sa., 20.04.2019

Joana Kesenci von Freunden und ehemaligen Mitschülern überrascht Vor dem DSDS-Halbfinale ein Kurzbesuch in Gronau

Heimspiel: Für die DSDS-Show am Samstag wurden am Mittwochabend Videoaufnahmen in der Gronauer Bürgerhalle gemacht.

Gronau - Eigentlich ist Joana Kesenci derzeit ausschließlich in Köln. Vor dem Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) stehen täglich Proben, Coachings, Style-Checks und mehr auf dem Programm – aber am Mittwochabend war sie kurz in ihrer Heimatstadt zu Gast – und erlebte eine große Überraschung. Von Guido Kratzke


Fr., 19.04.2019

Ungewöhnlicher Einsatz am Karfreitag Erfolglose Pferde-Fahndung nimmt ein glückliches Ende

Ungewöhnlicher Einsatz am Karfreitag: Erfolglose Pferde-Fahndung nimmt ein glückliches Ende

Coesfeld - Ungewöhnliche Suchaktion in Stevede bei Coesfeld: Mit Unterstützung eines Hubschraubers hat die Polizei am Karfreitag nach einem Pferd gefahndet – ohne dabei Erfolg zu haben. Die Besitzerin des Tieres konnte schließlich für Aufklärung sorgen. Von Thorsten Neuhaus


Fr., 19.04.2019

Interview mit Christian Lohmann „Die meisten Bürger sind motiviert“

„Bei den Gebäuden bietet sich das größte Einsparpotenzial. Deshalb versuchen wir dort, immer effizienter zu werden“, sagt Klimaschutzmanager Christian Lohmann über die nächsten Projekte, die er in Nordwalde angehen will.

Nordwalde - Es ist ein Dauerthema, das durch die „Fridays for Future“-Demonstrationen wieder stärker in den öffentlichen Fokus gerückt ist: der Klimaschutz. Was sagt der Klimaschutzmanager der Gemeinde Nordwalde zu den Protesten der Schüler? Welche Tipps gibt er Bürgern, um sich für den Klimaschutz zu engagieren? Von Vera Szybalski


Fr., 19.04.2019

Telgterin erlitt in den USA Hirnblutung Ins Leben zurückgekämpft

Barbara Meuthen ist glücklich, ihre Tochter Maike wieder bei sich zu Hause zu haben. Zu Beginn ihres USA-Austausches hatte die junge Telgterin noch die Metropole Chicago besucht.

Telgte - Eine Alptraumnachricht erreichte die Telgter Familie Meuthen im Januar 2015. Ihrer Tochter Maike, die an einem Schüleraustausch in den USA teilnahm, wurden nach einer Hirnblutung keine Überlebenschancen eingeräumt. Doch es kam anders. Von Stefan Flockert


Fr., 19.04.2019

Ostermärsche Die letzten Standhaften

Fahnen in Regenbogenfarben mit der Aufschrift Peace sind Wahrzeichen der Ostermärsche bundesweit.

Münsterland - Den ersten Ostermarsch gab es vor mehr als 60 Jahren. Seitdem gehen jedes Jahr Tausende Menschen auf die Straße, um gegen Kriege und für Abrüstung zu demonstrieren. Auch im Münsterland werden an den Ostertagen Friedens­­aktionen in der Tradition der Ostermärsche stattfinden. Von Michael Giese


Fr., 19.04.2019

Unfall in Ennigerloh Sechsjähriger gerät unter Anhänger und wird schwer verletzt

Unfall in Ennigerloh: Sechsjähriger gerät unter Anhänger und wird schwer verletzt

Ennigerloh - Ein sechs Jahre alter Junge ist in Ennigerloh unter einen Anhänger geraten und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn am Donnerstagabend in ein Krankenhaus. Von lnw


Fr., 19.04.2019

Ahlener Freibad modernisiert Duschen und Umkleiden in neuer Frische

Das Sommergebäude – kaum wiederzuerkennen. Drinnen sind neuerdings die frischen Farben des Parkbads zu finden. Draußen verabschiedet sich das triste Türkis.

Ahlen - Gute Laune beim Umziehen oder Duschen? Könnte am alten Sommerhaus im Ahlener Freibad liegen, das im Frühjahr saniert wurde. Neu auch das Rauchverbot auf dem Kinderspielplatz – mit der Botschaft: Keine Kippen vor den Knirpsen. Von Ulrich Gösmann


Fr., 19.04.2019

Ein Paradies für Modellbau-Freaks Hier fahren alle Züge pünktlich

Der Bahnhof von Karlstadt ist mit neun Gleisen das Herzstück der Anlage. Hinter dem Bahnhof brennt das Finanzamt.

Sendenhorst - Karl Greive hat in seinem Keller in mehr als 20 Jahren auf 52 Quadratmetern und über vier Etagen eine Modellbahnwelt mit 500 Metern Schienen aufgebaut. Alles fährt digital. Es gibt 200 Signale, die dafür sorgen, dass der Zugbetrieb reibungslos verläuft. 32 Loks ziehen 19 Zuggarnituren der unterschiedlichen Kategorien. Von Josef Thesing


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook