Do., 15.04.2021

Kreis Coesfeld Impfen für Jahrgänge 1944 und 1945

Kreis Coesfeld. Die Jahrgänge 1944 und 1945 können sich ab Freitag, 16. April, 8 Uhr über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigungen Westfalen Lippe (KVWL) für einen Impftermin anmelden. Laut dem Land NRW können dann alle Personen, die zwischen dem 1. Januar 1944 und dem 31. Dezember 1945 geboren wurden, sowie deren Lebenspartner, einen Impftermin vereinbaren. Von Allgemeine Zeitung

Mi., 14.04.2021

Modellregion für mehr Öffnungen Kreis legt Projekt noch nicht auf Eis

Modellregion für mehr Öffnungen: Kreis legt Projekt noch nicht auf Eis

Kreis Coesfeld (vth). Der Kreis Coesfeld hält noch daran fest, als Modellregion wie geplant nächste Woche zu starten. „Wir werden den Inzidenzwert in den nächsten Tagen beobachten und uns dann entscheiden“, so Hartmut Levermann aus der Pressestelle des Kreises Coesfeld. Voraussetzung für den Start ist, dass der Inzidenzwert 100 nicht überschritten wird. Von Viola ter Horst


Mi., 14.04.2021

Kreis Coesfeld 35 neue Infektionen an einem Tag

Kreis Coesfeld. 35 neue Corona-Infektionen meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch: aus Ascheberg (7), Billerbeck (1), Coesfeld (7), Dülmen (7), Lüdinghausen (4), Nordkirchen (2), Olfen (1), Rosendahl (3) und Senden (3). Derzeit sind 332 Personen aktiv infiziert, davon 47 Personen mit der britischen Coronavirus-Mutation B.1.1.7. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 90,7. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 14.04.2021

Liste der Auffälligkeiten ist lang Chaos beim Kita-Bau in Ostbevern

Nach einem erneuten Verstreichen des Fertigstellungstermins, haben Rat und Verwaltung jetzt den Mietvertrag mit dem Investor gekündigt und ihm damit die Grundlage entzogen.

Ostbevern - Nachdem der Neubau der Kita „Biberbande“ auch beim vierten Anlauf nicht fristgerecht zum 1. April fertiggestellt wurde, ziehen die Mitglieder des Gemeinderates sowie die Gemeindeverwaltung jetzt die Reißleine und kündigen den Mietvertrag mit dem Investor. Von Daniela Allendorf


Mi., 14.04.2021

Museum „Religio“ in Telgte Die „Glatzer Stube“ ist Geschichte

Die Glatzer Madonna hat jetzt direkt ihren neuen Standort in der Wallfahrtsabteilung des Museums „Religio“ gefunden.

Telgte - Jahrzehnte erinnerte die Glatzer Stube im Museum in Telgte an Flucht und Vertreibung sowie das religiöse Erbe der Menschen aus der schlesischen Grafschaft Glatz. Nun wurde die Stube aus verschiedenen Gründen aufgelöst. Von Johannes Loy


Mi., 14.04.2021

Großvater bis zur Ohnmacht gewürgt 24-Jähriger kommt in geschlossene Psychiatrie

Das Landgericht in Münster

Münster/Gronau - Ein 24-jähriger Gronauer soll seinen Großvater bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Das Landgericht entschied am Mittwoch im Sicherungsverfahren, dass er in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden soll. Der ursprüngliche Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautete „versuchter Mord“. Von Klaus Möllers


Mi., 14.04.2021

Ausbildungsmisere Es klafft eine Lehrlingslücke - weniger neue Ausbildungsverträge

In Pandemie-Zeiten werden weniger junge Menschen ausgebildet. Die Zahl neuer Lehrverträge ging 2020 stark zurück.

Münster/Wiesbaden - 2020 wurde in den Betrieben sehr wenig ausgebildet – bundesweit und auch im Münsterland. Hier die genauen Zahlen. Von Jürgen Stilling


Mi., 14.04.2021

Mit Skepsis ins Schnelltest-Shopping Lohnt sich das überhaupt noch?

Letzte Gelegenheit am Mittwoch, ohne negatives Schnelltest-Ergebnis in die Geschäfte der Ahlener Fußgängerzone zu kommen

Ahlen - Freude? Fehlanzeige! Dass trotz Notbremse Ahlens Geschäfte geöffnet bleiben dürfen, vermag die Stimmung in der Kaufmannschaft kaum zu heben. Der Schnelltest schrecke ab. Von Ulrich Gösmann


Mi., 14.04.2021

Corona-Teststation vor Möbelhaus Mit wenig Aufwand zur Gewissheit

Auf dem Parkplatz des Möbelhauses Hardeck in Bösensell bietet das Unternehmen MediCan Coronatests an. Hausleiter Karl-Bernd Holtmann begrüßt, dass das Angebot rege genutzt wird.

Bösensell - Die Möglichkeit, sich auf dem Parkplatz des Möbelhauses Hardeck testen zu lassen, wird rege genutzt. Tendenz steigend. Dass damit ein Beitrag zur Pandemie-Eindämmung geleistet wird, zeigt sich an der Zahl der positiven Befunde. Von Dietrich Harhues


Mi., 14.04.2021

Viel Kritik für Menstruations-Produkt "Pinky Gloves": Shitstorm nach Auftritt bei "Die Höhle der Löwen"

Viel Kritik für Menstruations-Produkt: "Pinky Gloves": Shitstorm nach Auftritt bei "Die Höhle der Löwen"

Olfen - Pinke Handschuh, die ein „Frauenproblem“ lösen: Mit dieser Idee waren Andre Ritterwürden und Eugen Raimkulow am Montagabend bei der Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ erfolgreich. Doch dem Lob der Jury und Investoren folgte harsche Kritik, besonders von Frauen. Von Jonas Wiening


Mi., 14.04.2021

Nach Unfall in Horstmar Gülle in Hülle und Fülle

Horstmar - Vor einer Woche schwappte eine Gülle-Welle auf die Haustür von Rudolf Lode zu. Der Rentner aus Horstmar berichtet von beeindruckenden Aufräumarbeiten, einem „grässlichen“ Gestank und den Dingen, die nicht mehr zu retten waren. [mit Video] Von Stefan Werding


Mi., 14.04.2021

Smishing-Welle Betrugs-SMS machen Verbrauchern zu schaffen

Eine Frau hält ein Smartphone in ihrer Hand, auf dessen Display eine Betrugs-SMS zu lesen ist.

Phishing kennt fast jeder - man muss nur mal in seinen Spam-Ordner gucken, um Abzocke-Emails zu finden. Smishing ist das gleiche in grün, aber für Smartphones gemacht: Hier startet die Betrugsmasche als SMS. Derzeit sind besonders viele solcher Mitteilungen in Umlauf. Von dpa


Mi., 14.04.2021

Drohneneinsatz im Münsterland Rehkitze retten aus der Luft

Mit dieser Drohne geht der Rehkitzretter in der Saison nachts auf Rettungsflug.

Sassenberg - Der kalte Frühling hat zwar die Rehe ein wenig in Verzug gebracht, doch schon bald werden wieder die ersten Kitze im hohen Gras gesetzt. Dann beginnt für Norbert Meinersmann die Arbeit, denn mit er rettet mit Hilfe einer Drohne die Rehkitze vor dem drohenden Tod durch landwirtschaftliche Maschinen. Von Ulrike von Brevern


Mi., 14.04.2021

Schwere Nebenwirkung nach dem Impfen mit AstraZeneca Junge Frau aus dem Kreis: Schlaganfall

Schwere Nebenwirkung nach dem Impfen mit AstraZeneca: Junge Frau aus dem Kreis: Schlaganfall

Kreis Coesfeld. Im Kreis Coesfeld ist nun doch ein Fall von schweren Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca bekannt geworden. Von Viola ter Horst


Di., 13.04.2021

Feuerwehreinsatz Mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in Unfall verwickelt

Feuerwehreinsatz: Mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in Unfall verwickelt

Gescher - Gegen 17.15 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher am Dienstag zu einem außergewöhnlichen Einsatz auf die Autobahn 31 gerufen. Ein Auto war mit einem mit 200 Kilogramm Sprengstoff beladenen Lastwagen kollidiert. Von -fmf-


Di., 13.04.2021

Kommentar FDP im Umfragehoch: Mit klarer Kante

Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, stellt den Entwurf des Bundestagswahlprogramms vor.

Zumindest in der Öffentlichkeit haben die Liberalen wieder an Profil gewonnen, weil sie im Corona-Krisenmanagement beharrlich den Finger in die Wunde legen. Aber das reicht nicht. Es wird höchste Zeit, dass sie mit dem Wahlprogramm auch inhaltlich Akzente setzen. Ein Kommentar. Von Stefan Biestmann


Di., 13.04.2021

Pandemie Wirtschaft wertet verpflichtende Corona-Tests als „Misstrauenserklärung“

Die Arbeitnehmer müssen in Deutschland künftig regelmäßig auf eine Covid-19-Infektion getestet werden.

Münster/Berlin. - Unternehmen müssen ihren Beschäftigten künftig Coronatests anbieten. Das Bundeskabinett hat am Dienstag eine entsprechende Verordnung zum Arbeitsschutz beschlossen. Im Münsterland sind mit dem Beschluss nicht alle zufrieden. Von Jürgen Stilling    


Di., 13.04.2021

Angelverein Dinkeltreue Heek ärgert sich über Müllberge / Treffen auch während der Corona-Pandemie Die illegalen Partys gehen weiter

Jede Menge Müll haben auch schon in diesem Jahr wieder ungebetene Gäste an den Seen in Heek hinterlassen.

Heek - Es ist praktisch jedes Jahr das gleiche Spiel. Wenn die Temperaturen steigen, die Sonne scheint und die Abende länger werden, dann werden der Bült-Baggersee und der Strönfeldsee zum beliebten Ausflugsziel. Aus gleich mehreren Gründen zum Ärger des Angelvereins Heek. Mutmaßlich werden derzeit auch Corona-Verstöße billigend in Kauf genommen. Von Till Goerke


Di., 13.04.2021

Die runderneuerte Stiftung Westfalen-Initiative mit neuen Projekten

Dr. Hans Moormann

Münster - Altes Ziel, neue Projekte, moderne Struktur: Die Stiftung Westfalen-Initiative hat die vergangenen Monate unter neuer Führung für eine Runderneuerung genutzt. Beendet wurde in diesem Zusammenhang auch die Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Verein. Von Elmar Ries


Di., 13.04.2021

A30 eine Stunde gesperrt Auffahrunfall: Autofahrer übersieht Stauende

A30 eine Stunde gesperrt: Auffahrunfall: Autofahrer übersieht Stauende

Hörstel/Rheine - Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der A30 bei Hörstel sind zwei Autofahrer verletzt worden. Ein Mann aus Rheine hatte ein Stauende zu spät bemerkt und war auf den vor ihm fahrenden Skoda-Kleinwagen aufgefahren, der gegen einen Lkw prallte und auf die Seite geschleudert wurde. 


Di., 13.04.2021

Mehrere Vorfälle gemeldet Zeugen nach sexuellen Übergriffen gesucht

Mehrere Vorfälle gemeldet: Zeugen nach sexuellen Übergriffen gesucht

Gronau - „Willst du Geld verdienen?“ Mit diesen Worten hat ein Unbekannter jüngst mehrfach Frauen in Gronau angesprochen. Es blieb aber nicht nur bei den Worten. Wie bereits berichtet, berührte der Täter sein Opfer auch unsittlich. Aufgrund dieser Meldung erstatteten weitere Geschädigte Anzeige bei der Polizei.


Di., 13.04.2021

Neue Stromautobahn 110-Tonnen-Bohrer schwebt in Baugrube: Tunnel für Starkstrom

Neue Stromautobahn: 110-Tonnen-Bohrer schwebt in Baugrube: Tunnel für Starkstrom

Legden - Mit einer spektakulären Aktion hat ein Schwerlastkran am Dienstagmorgen in Legden einen 110 Tonnen schweren Großbohrer 13 Meter tief in eine Baugrube abgesenkt. Der Bohrer wird damit beginnen, einen zwei Kilometer langen und 3,60 Meter breiten Tunnel für eine Höchstspannungsleitung vorzutreiben. Von dpa


Di., 13.04.2021

Aussichtsreicher Listenplatz für die Grüne Dr. Anne-Monika Spallek aus Billerbeck Chancen auf den Bundestag

Aussichtsreicher Listenplatz für die Grüne Dr. Anne-Monika Spallek aus Billerbeck: Chancen auf den Bundestag

Kreis Coesfeld. Dr. Anne-Monika Spallek von den Kreis-Grünen hat Chancen, in den Bundestag einzuziehen: Die NRW-Grünen wählten die Billerbeckerin bei der Landesdelegiertenkonferenz auf Platz 21 der Landesliste. Damit hat sie Aussichten, es über die Liste zu schaffen. Bei den letzten Bundestagswahlen 2017 entfielen in NRW 7,6 Prozent der Stimmen auf die Grünen – das brachte zwölf Mandate. Von Viola ter Horst


Di., 13.04.2021

Frau am Kappenberger Damm erdrosselt Prozess beginnt sechs Jahre nach mutmaßlichem Mord

Frau am Kappenberger Damm erdrosselt: Prozess beginnt sechs Jahre nach mutmaßlichem Mord

Münster - Sechseinhalb Jahre nach dem mutmaßlichen Mord an seiner Frau steht ab dem 19. April ein Münsteraner vor dem Landgericht in Münster. Ein Sprecher erklärte auf Anfrage, dass der Mann eingeschränkt verhandlungsfähig sei. Von Stefan Werding


Di., 13.04.2021

Kreis Coesfeld Handwerkerschaft wendet sich an Schulen

Kreis Coesfeld: Handwerkerschaft wendet sich an Schulen

Kreis Coesfeld. Keine Ausbildungsmessen, keine Besuche in Schulen, Praktika in Unternehmen nur mit Aufwand – die Pandemie hat große Auswirkungen auf den Ausbildungsmarkt. Vielfach finden die Schulabgänger nicht zu den ausbildenden Betrieben und umgekehrt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 13.04.2021

Unfall auf Autobahn Sperrung nach Lastwagenunfall auf A31 aufgehoben

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Borken/Münster (dpa/lnw) - Nach einem Lastwagenunfall auf der Autobahn 31 bei Borken ist die Fahrbahn in Richtung Oberhausen am Montag gesperrt worden.  Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige