Mo., 12.11.2018

Oststraße 21: Denkmalrecht bricht Abrissgenehmigung Stadt prüft nach Abbruch Konsequenzen

Das Haus Oststraße 21 (links) ist inzwischen teilweise abgerissen. Die Stadt hat daraufhin die Abrissbaustelle versiegelt.

Epe - Wo am Samstagmorgen noch die Abbruchbagger brummten, ist am Montag Schicht im Schacht: Ein kleines amtliches Siegel am Bauzaun zeigt an, dass die Stadt die Abrissbaustelle Oststraße 21 inzwischen versiegelt hat. Die juristischen und politischen Folgen aus dem gestarteten Abbruch sind noch lange nicht besiegelt. Von Klaus Wiedau

Mo., 12.11.2018

Mit Video Fünflinge feiern fünften Kindergeburtstag

Umgeben von Kameras und Mikrofonen packen Maria, Melissia, Josefina, Justina und Evelyn ihre Geschenke aus. Die Mädchen aus Gronau sind vor fünf Jahren in der Uniklinik zur Welt gekommen.

Münster/Gronau - Nichts ist für die Familie Touma aus Gronau noch so ist wie vor fünf Jahren. Die Gründe heißen Maria, Melissia, Josefina, Justina und Evelyn. Die Fünflinge feierten nun in der Uniklinik Münster ihren fünften Geburtstag und ein Wiedersehen mit ihren Geburtshelfern. Von Stefan Werding


Mo., 12.11.2018

Bistum will kooperieren Sexuelle Gewalt: Staatsanwaltschaft prüft Anzeige

Ende September stellten (v.l.) Bistumssprecher Dr. Stephan Kronenburg, Bernadette Böcker-Kock (Ansprechperson für Verfahren bei Fällen sexuellen Missbrauchs), der damalige Generalvikar Dr. Norbert Köster und die Präventionsbeauftragte Beate Meintrup die Studie zur sexuellen Gewalt im Bistum vor.

Münster - Auch die Staatsanwaltschaft Münster prüft derzeit eine Kollektiv-Anzeige wegen des Verdachts sexueller Gewalt gegenüber Minderjährigen im Bistum Münster. Sechs Stafrechtsprofessoren und das säkulare Institut für Weltanschauungsrecht hatten bundesweit Strafanzeige wegen Kindesmissbrauchs gegen Unbekannt gestellt. Von Johannes Loy


Mo., 12.11.2018

Oelder Marktplatz Bürger wollen Ratsbeschluss kippen

Oelder Marktplatz: Bürger wollen Ratsbeschluss kippen

Oelde - In Oelde wollen drei Bürger einen Ratsbeschluss zur Erneuerung des Marktplatzes kippen. Dazu soll ein Bürgerbegehren durchgeführt werden. Von Beate Kopmann


Di., 13.11.2018

Kreis Coesfeld Jugend-Ehrennadel für Katharina Ahlers

Kreis Coesfeld: Jugend-Ehrennadel für Katharina Ahlers

Kreis Coesfeld. In der Vollversammlung der Deutschen Sportjugend in Bremen wurde Katharina Ahlers (M.) mit der Jugend-Ehrennadel ausgezeichnet. Die 27-jährige Billerbeckerin erhielt diese Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement im organisierten Sport. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 12.11.2018

TV-Sendung "The Voice of Germany" Abiturientin aus Ibbenbüren scheitert vor der Jury

TV-Sendung "The Voice of Germany": Abiturientin aus Ibbenbüren scheitert vor der Jury

Ibbenbüren - Die Ibbenbürenerin Alina Kubina hat bei "The Voice of Germany" am Sonntagabend alles gegeben. Doch am Ende fehlten laut Jury ein paar Prozent. Die Buzzer wurden deshalb nicht gedrückt. Von Lena Sünderbruch


Mo., 12.11.2018

Preisturbulenzen an den Zapfsäulen Abruptes Auf und Ab

Wer tankt, sollte darauf achten, dass sich Spritpreis nicht soeben geändert hat.

Münster - An den Zapfsäulen im Münsterland spielen die Spritpreise Jo-Jo: Vor allem beim Diesel schwanken die Preise schnell. Eine Entspannung der Marktlage ist derzeit nicht in Sicht. Von Jürgen Stilling


Mo., 12.11.2018

B 525 stundenlang gesperrt Lkw prallt auf Stauende - Auto brennt aus

B 525 stundenlang gesperrt: Lkw prallt auf Stauende - Auto brennt aus

Gescher - Zwei Schwer- und mehrere Leichtverletzte, dazu ein Sachschaden von fast 60.000 Euro an insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen: So lautet die Bilanz eines folgenreichen Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen auf der Bundesstraße B 525 in Gescher ereignet hat. Von Jürgen Schroer


Mo., 12.11.2018

Unbekannte beschädigten Auto Windschutzscheibe eingeschlagen und "letzte Warnung" hinterlassen

Unbekannte beschädigten Auto: Windschutzscheibe eingeschlagen und "letzte Warnung" hinterlassen

Vreden - Böse Überraschung für einen Autobesitzer: Unbekannte schlugen in der Nacht die Windschutzscheibe seines Wagens ein. Hinter dem Scheibenwischer hinterließen sie eine Botschaft. Doch wo man zunächst eine Entschuldigung und Kontaktdaten vermuten würde, prangte in Großbuchstaben eine Drohung.


Mo., 12.11.2018

Ahlenerin verursacht Kollision Autofahrerin erfasst Fußgängerin

 

Ahlen / Beckum - Eine 58-jährige Ahlenerin hat am Sonntagabend in Beckum mit ihrem Pkw eine 23-jährige Frau schwer verletzt. Die Fußgängerin wurde in eine Klinik eingeliefert.


Mo., 12.11.2018

Beamtin verletzt Widerstand gegen die Polizei

Beamtin verletzt: Widerstand gegen die Polizei

Oelde - Widerstand gegen die Polizei: Dazu kam es am Wochenende in Oelde – gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden.


Mo., 12.11.2018

Sicherheitslücke Autodiebe stehlen 80.000 Euro-Mercedes

Sicherheitslücke: Autodiebe stehlen 80.000 Euro-Mercedes

Klein Reken - Über 500 PS und erst seit September auf dem Markt - der Mercedes AMG C 63 S ist ohne Zweifel ein hochwertiges Auto. Blöd nur, wenn Diebe eine einfache Sicherheitslücke ausnutzen können. Von Jan Hullmann


Mo., 12.11.2018

Landgericht Osnabrück Vater muss sich wegen Tod seines Kindes vor Gericht verantworten

Landgericht Osnabrück : Vater muss sich wegen Tod seines Kindes vor Gericht verantworten

Osnabrück - Erneut muss sich vor dem Landgericht Osnabrück ein junger Vater für den Tod seines Kindes verantworten. Ein 25-Jähriger soll letztes Jahr seinen erst wenige Wochen alten Sohn zu Tode geschüttelt haben. Von lni


Mo., 12.11.2018

Feuer in einer Schreinerei Verdächtiger nach Brand festgenommen

Feuer in einer Schreinerei: Verdächtiger nach Brand festgenommen

Bocholt - Nach einem Brand in einer Schreinerei ist ein 45-Jähriger festgenommen worden. Er steht unter dem Verdacht, das Feuer im familieneigenen Betrieb selbst gelegt zu haben.


Mo., 12.11.2018

Einschränkungen für RB 50 Busse statt Bahnen auf der Strecke Münster-Lünen

Dieeinspurige Bahnstrecke Münster-Lünen bei Ascheberg  

Münster - Auf der Bahnstrecke Münster-Lünen kommt es zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Aufgrund von Dammarbeiten müssen zwei Abschnitte in den nächsten fünf Wochen zeitweise gesperrt werden. Von Elmar Ries


Mo., 12.11.2018

Trinkwasserversorgung Wenig – aber nicht knapp

Wasser strömt aus dem Halterner Stausee in ein Versickerungsbecken, damit es das Grundwasser anreichert.

Münsterland - Flüsse werden zu Rinnsälen, Stauseen sind so leer wie selten. Die extreme Trockenheit in diesem Jahr macht sich deutlich bemerkbar. Im Münsterland muss zurzeit dennoch niemand fürchten, dass das Trinkwasser knapp werden könnte. Von Stefan Werding


Mo., 12.11.2018

Unfall Fußgängerin von Auto erfasst: 23-Jährige schwer verletzt

Unfall: Fußgängerin von Auto erfasst: 23-Jährige schwer verletzt

Beckum - Eine Fußgängerin ist in Beckum (Kreis Warendorf) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die 23-Jährige habe die Neubeckumer Straße am Sonntagabend zu Fuß überqueren wollen, teilte die Polizei mit.  Von dpa


So., 11.11.2018

Afrikanische Schweinepest Münsterland-Kreise üben den Ernstfall

Über Wildschweine hat sich das Afrikanische Schweinepest-Virus verbreitet.

Münsterland - Weil es offenbar nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die Afrikanische Schweinepest auch das Münsterland erreicht haben wird, bereiten sich die Behörden intensiv auf die Bekämpfung der Seuche vor. Dazu haben die Kreisverwaltungen ihre Krisenstäbe testweise hochgefahren, Sperrbezirksgrößen festgelegt und geübt, was zu tun ist, wenn ein infiziertes Wildschwein gefunden wird. Von Elmar Ries


So., 11.11.2018

Colonia Dignidad Eine Million Euro für Sektenopfer

Berlin/Gronau - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung am Freitag beschlossen, den Opfern der sogenannten Colonia Dignidad im Rahmen eines Hilfskonzepts Hilfsleistungen in Höhe von einer Million Euro zur Verfügung zu stellen. Das teilte die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag mit. Eine größere Zahl ehemaliger Bewohner der Colonia Dignidad lebt in Gronau.


So., 11.11.2018

78. Telgter Krippenausstellung Facettenreiche 124 Exponate

Ulrich Schulze vom Bistum Münster, Brigitte Klausmeier, Dr. Olaf Gericke, Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp, Dr. Anja Schöne, Propst Dr. Michael Langenfeld und Bürgermeister Wolfgang Pieper (v.l.) eröffneten die Ausstellung.

Telgte - Die 78. Telgter Krippenausstellung ist am Samstag im Museum Religio eröffnet worden. 124 Exponate warten auf die Besucher. Von Andreas Hasenkamp


So., 11.11.2018

Fahrer flüchtet vor Polizeistreife Jugendliche fahren mit Blaulicht durch Heek

Vier Teenager fuhren am Freitagabend mit eingeschaltetem Blaulicht durch Heek. Als die Polizei sie anhalten wollte, gab der Fahrer Gas.

Heek - Ein schlechter Scherz, der Konsequenzen nach sich zieht: Mit einem eingeschalteten Blaulicht unterwegs waren am Freitagabend vier junge Leute in Heek. Als eine Polizeistreife sie stoppen wollte, gab der Fahrer Gas.


So., 11.11.2018

359 Einrichtungen mit 4900 Ehrenamtlichen Büchereien des Bistums trotzen dem Trend

7200 Medien, hauptsächlich Bücher, gibt es in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Sendenhorst. Henrike Illigens (12) gehört zu den Stammkunden.

Münsterland - In dieser modernen Welt mit Hörbuch-Downloads, Online-Buchhandlungen und E-Books auf dem ­Tablet-Computer behauptet sich tapfer eine über 100 Jahre alte Institution: die katholischen öffentlichen Büchereien. 359 Einrichtungen betreibt das Bistum Münster. Und für die Zukunft gibt es bereits viele interessante Ideen. Von Gunnar A. Pier


Mo., 12.11.2018

Martinimarkt Tradition und Erneuerung

Bürgermeisterin Manuela Mahnke eröffnete zusammen mit Politikern und Vertretern des Nottulner Heimatvereins den inzwischen 396. Martinimarkt vor der Heitmannschen Orgel.

Nottuln - Neues und Traditionelles: Der Martinimarkt hat offenbar die richtige Mischung. Die Besucher jedenfalls genossen das Volksfest. Von Iris Bergmann


So., 11.11.2018

In stehenden Lkw gekracht Autofahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

In stehenden Lkw gekracht: Autofahrer bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Greven - Auf der Bundesstraße 481 hat sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei der Kollision eines Autos und eines Lastwagens sind vier Menschen verletzt worden, einer davon schwebt in Lebensgefahr. Von Jens Keblat


So., 11.11.2018

Polizei stoppt in Westerkappeln volltrunkenen Autofahrer Mit knapp drei Promille am Steuer

 

Westerkappeln - Volltrunken war in der Nacht zum Samstag ein 34-jähriger Westerkappelner mit seinem Auto in der Gemeinde unterwegs.


So., 11.11.2018

Martinimarkt: Zwischenbilanz So kann es weitergehen

Der „Bayernstar“ war anstelle des Gewerbezeltes aufgebaut worden. Die Betreiber waren mit der Resonanz sehr zufrieden.

Nottuln - Bisher ist es auf Martinimarkt ruhig geblieben, sagt die Polizei. Und auch das Ordnungsamt ist zufrieden. Von Frank Vogel


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook