Video mit Kindheitstraum
Oli P. dreht mit „Knight Rider-Auto“ aus dem Münsterland

Isselburg -

Dieser Tag war für den Isselburger Christian Willemsen ein besonderer: Er durfte einen Tag mit dem Sänger Oliver Petszokat – besser bekannt als Oli P. – das neue Musikvideo drehen. Doch der ist nicht der einzige Star in dem Video.

Donnerstag, 28.04.2016, 21:19 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.04.2016, 20:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 28.04.2016, 21:19 Uhr
Video mit Kindheitstraum : Oli P. dreht mit „Knight Rider-Auto“ aus dem Münsterland
Der Nachbau von K.I.T.T. (Knight Industries Two Thousand) spielt in einem Musikvideo des Sängers Oli P. eine wichtige Rolle. Foto: privat

„Wohin gehst du“ heißt die zweite Single aus dem Album „Wie früher“, das voraussichtlich Ende Mai erscheinen wird. Co-Star in dem Musikvideo ist der Nachbau des „Knight Rider“-Autos Kitt des Isselburgers Christian Willemsen.

So hatte er Oli P. auch kennengelernt: Bei Dreharbeiten rund um das Auto für ZDFNeo. Rund zwei Jahre ist das her, schon damals vereinbarten die beiden, das Auto in einem Musikvideo zu verwenden, erzählt der 34-jährige Isselburger. Gedreht wurde in der Isselburger Garage, in der das Auto steht und in einem niederländischen Wald – hier durfte der Sänger mit dem Kitt-Lenkrad fahren, das ist in Deutschland nicht erlaubt.

Nach Isselburg komme er immer wieder gerne, erzählt Oli P.: „Isselburg ist immer super, das macht ganz besonders viel Spaß, wenn wir in der Garage sind und der Kindheitstraum Kitt neben uns steht. Das ist die schönste Zeit, die wir haben können.“

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3965157?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker