Nach Großeinsatz: Mann in Fachklinik eingeliefert
Kletterer hält sich für Baumchirurg

Telgte -

Gut gesichert befreiten Feuerwehrkräfte am späten Mittwochabend einen angeblichen Baumchirurgen aus einem Baum in Telgte-Raestrup. Der Mann, der offenbar psychisch krank war, wurde in eine Spezialklinik eingeliefert.

Donnerstag, 27.04.2017, 11:08 Uhr

Mit langen Leiter und gut gesichert holten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den offenbar stark verwirrten Mann aus dem Baum in Raestrup.
Mit langen Leiter und gut gesichert holten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den offenbar stark verwirrten Mann aus dem Baum in Raestrup. Foto: Andreas Große Hüttmann

Der Mann sorgte für einen Großeinsatz in Raestrup. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zu dem angeblichen Baumkletterer gerufen. Dieser sollte nach eigenen Angaben in einem 40 Meter hohen Exemplar festsitzen und aus eigener Kraft nicht mehr zu Boden kommen.

„Aufgrund der unklaren Ortsangabe konnten wir die Einsatzstelle erst nicht finden“, sagte Einsatzleiter Alfons Huesmann. Um dem Mann schnell zur Hilfe eilen zu können, wurde daher ein Polizeihubschrauber angefordert. Der konnte aber bereits im Anflug wieder abdrehen, denn mittlerweile hatten die Einsatzkräfte – die einen großen Bereich rund um Raestrup absuchen mussten – den stark Verwirrten entdeckt.

Polizeihubschrauber im Einsatz

Gegenüber den Einsatzkräften gab der Mann, der barfuß in luftiger Höhe saß an, er sei Baumchirurg und wolle die Bäume fällen. Froh war Einsatzleiter Alfons Huesmann, dass der Mann augenscheinlich schlecht schätzen konnte, denn statt in 40 Metern Höhe saß er in knapp zehn Metern Höhe in einem Baum. Somit reichten die normalen Einsatzmittel der Feuerwehr aus, Höhenretter oder andere Spezialkräfte mussten nicht mehr angefordert werden.

Angeblicher Baumchirurg in Fachklinik gebracht

Gut angeleint wurde der Mann schließlich von der Feuerwehr aus seiner misslichen Lage gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Unter anderem kamen dabei lange Steckleitern zum Einsatz. Die Rettungskräfte brachten den angeblichen Baumchirurgen auf eigenen Wunsch in eine Fachklinik.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4792736?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker