Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
Fahrzeuge werden in Straßengraben geschleudert

Alstätte -

Bei einem Unfall in der Alstätter Bauerschaft Beßlinghook sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden.

Donnerstag, 27.04.2017, 18:22 Uhr

Die Polizei musste die Straße bei dem Unfall in der Alstätter Bauerschaft Beßlinghook am Donnerstagnachmittag sperren.
Die Polizei musste die Straße bei dem Unfall in der Alstätter Bauerschaft Beßlinghook am Donnerstagnachmittag sperren. Foto: Klaus Wiedau

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Ahaus befuhr einen Wirtschaftsweg und wollte mit seinem Wagen die B 70 überqueren. Dabei übersah er die Vorfahrt eines 43-jährigen Fahrers eines Kleintransporters, der die B 70 in Richtung Vreden befuhr.

Durch die Wucht des Zusammenpralls im Einmündungsbereich wurden beide Fahrzeuge in die Straßengräben rechts und links der B 70 geschleudert. Beide Fahrer wurden nach Angaben der Polizei verletzt.

Die Polizei, aber auch Feuerwehren aus Alstätte, Ammelo, Ahaus und Vreden waren im Einsatz.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4793431?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker