Unfall auf der L851
Zwei Schwerverletzte

Sendenhorst -

Am Donnerstag kam es gegen 14.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hoetmarer Straße, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden.

Freitag, 28.04.2017, 15:01 Uhr

Bei einem Unfall am Abzweig zur Raiffeisenstraße wurden am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt.
Bei einem Unfall am Abzweig zur Raiffeisenstraße wurden am Donnerstag zwei Menschen schwer verletzt. Foto: Annette Metz

Am Donnerstag kam es gegen 14.05 Uhrzu einem Verkehrsunfall auf der Hoetmarer Straße, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Eine 45-Jährige befuhr mit ihrem Auto die L 851 ortsauswärts. Sie bog nach links in die Raiffeisenstraße ab und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 23-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in die angrenzenden Straßengräben geschleudert. Die Münsteranerin und der Sendenhorster verletzten sich bei dem Verkehrsunfall schwer.

Rettungskräfte brachten beide Personen zur weiteren ärztlichen Behandlung in Krankenhäuser. Die Polizei sperrte die Landstraße zur Bergung der Autos für etwa 30 Minuten.

Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 18 200 Euro, teilte die Polizei am Freitag mit.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4795326?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker