Unfall auf der B 235
67-Jähriger missachtet Vorfahrt

Lüdinghausen -

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 235 kurz vor der Ortsausfahrt von Lüdinghausen wurden am Mittwochabend zwei Personen leicht verletzt. Ein 67-Jähriger aus Nordkirchen hatte nach Angaben der Polizei die Vorfahrt einer 51-jährigen Lüdinghauserin missachtet.

Donnerstag, 11.05.2017, 16:56 Uhr

Der Fahrer dieses Wagens aus Nordkirchen missachtete beim Einbiegen auf die B 235 die Vorfahrt einer Lüdinghauserin.
Der Fahrer dieses Wagens aus Nordkirchen missachtete beim Einbiegen auf die B 235 die Vorfahrt einer Lüdinghauserin. Foto: Anne Eckrodt

Zwei Personen wurden bei einem Unfall auf der B 235 kurz vor dem Ortsausgang am Mittwochabend verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 67-jähriger Nordkirchener mit seinem Pkw um 18.49 Uhr aus der Zufahrt zu einem Betriebsgelände nach links auf die Bundesstraße in Richtung Lüdinghausen abbiegen. Dabei übersah er eine 51-jährige Lüdinghauserin, die mit ihrem Auto auf der B 235 in Richtung Senden unterwegs war.

Straße kurzzeitig gesperrt

Bei dem Zusammenstoß zogen sich beide Fahrer leichte Verletzungen zu, sie wurden mit Rettungswagen in das St.-Marien-Hospital gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße kurzzeitig einseitig gesperrt, was zu leichteren Verkehrsstörungen führte.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4826705?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker