Unfall auf der Landstraße 582 zwischen Ochtrup und Bad Bentheim
Autos prallen zusammen

Ochtrup -

Das oft zitierte Glück im Unglück hatten zwei Ochtruper Autofahrer am Montagnachmittag um 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der L 582 zwischen der Töpferstadt und Bad Bentheim.

Dienstag, 01.08.2017, 07:09 Uhr

Von Fahrzeugteilen übersät war die Unfallstelle auf der Landstraße zwischen Ochtrup und Bad Bentheim nach dem Zusammenprall von zwei Pkw.
Von Fahrzeugteilen übersät war die Unfallstelle auf der Landstraße zwischen Ochtrup und Bad Bentheim nach dem Zusammenprall von zwei Pkw. Foto: Martin Fahlbusch

Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Bad Bentheim und bemerkte einen technischen Defekt – möglicherweise an den Bremsen. Er versuchte, nach rechts auf die Bankette zu kommen, schleuderte von da aber wieder auf die Landstraße zurück und prallte dort gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, das von einem 22-Jährigen gesteuert wurde und nach Ochtrup unterwegs war.

Die Besatzungen der eintreffenden Rettungswagen konnten die verletzten Männer befreien und ins Krankenhaus transportieren. „Wir mussten vor allem technische Hilfe leisten“, erläuterte Jörg Veldermann, der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup. Die Landstraße wurde zur Unfallaufnahme und zum Bergen der Fahrzeuge über zwei Stunden gesperrt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5048526?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker