Autos stoßen frontal zusammen
Schwerer Unfall im Frühnebel

Albersloh -

Auf der Landesstraße 520 sind am Mittwochmorgen zwei Autos beim Überholen frontal zusammengestoßen. Auf der Straße herrschte dichter Nebel.

Mittwoch, 18.10.2017, 14:06 Uhr

Auf der Landesstraße 520 stießen am Dienstagmorgen zwei Autos frontal zusammen.
Auf der Landesstraße 520 stießen am Dienstagmorgen zwei Autos frontal zusammen. Foto: Josef Thesing

Im dichten Frühnebel sind am Mittwochmorgen gegen 8.50 Uhr auf der Landesstraße 520 zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein 24-Jähriger aus Ahlen fuhr aus Richtung Wolbeck/Albersloh in der Bauerschaft Holling auf den Abzweig nach Sendenhorst und Alverskirchen zu. Beim Versuch, ein vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen, stieß er laut Polizei mit dem Auto einer entgegenkommenden 49-jährigen Münsteranerin zusammen.

Der Löschzug Albersloh, der Rettungsdienst und die Polizei kümmerten sich um den Unfall. Die Landestraße war eine Zeit lang gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 14 000 Euro.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5231166?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker