Im Graben gefunden
Unbekannter setzt Tauben aus

Ascheberg -

Im Graben gefunden wurden Kragentauben, die offensichtlich jemand nicht mehr haben wollte.

Montag, 05.03.2018, 19:30 Uhr

Elf Tauben wurden in der Davert ausgesetzt,.
Elf Tauben wurden in der Davert ausgesetzt,. Foto: hbm

Anton Decker ist ein Experte. Mit Brieftauben kennt er sich aus. Früher hat er die Renner der Lüfte an vielen Orten aufgelassen, heute sind nur noch wenige Tiere im Taubenschlag. Sie haben vor knapp zwei Wochen Gesellschaft erhalten. Elf Kragentauben werden aktuell von Decker gefüttert. Die Kripo ist noch auf der Suche nach dem Besitzer. Denn der hat die Tauben am späten Abend in einem Graben an der Amelsbürener Straße ausgesetzt. Die Nichte, so Polizeisprecherin Britta Venker auf WN-Anfrage, habe einen Mann an dem Graben beobachtet und dann die Tiere gefunden. Neben ihnen stand eine Kiste mit einer aufgeklebten Adresse. Was es damit auf sich hat, klärt aktuell die Kripo.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5569881?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F
Nachrichten-Ticker