Unfall auf der A 1 bei Ascheberg
Lkw-Fahrt endet in der Mittelleitplanke

Ascheberg -

Direkt hinter der Auffahrt Ascheberg endete für einen Lkw am Donnerstagnachmittag die Fahrt in Richtung Dortmund. Auf dem Weg ins Ruhrgebiet staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern.

Donnerstag, 15.11.2018, 20:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.11.2018, 16:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 15.11.2018, 20:30 Uhr
Unfall auf der A 1 bei Ascheberg: Lkw-Fahrt endet in der Mittelleitplanke
Foto: Heitbaum

In der Mittelleitplanke endete am Donnerstagnachmittag die Fahrt eines Lkw in Richtung Dortmund. Zum Stillstand kam er, nachdem er einige Meter des Schutzes zerstört hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg rückte mit zwei Fahrzeugen aus, um auslaufende Betriebsstoffe abzustreuen.

Die linke Spur der Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt. Teilweise kam der Verkehr in Richtung Dortmund komplett zum Stehen. Der Abschleppwagen hatte einige Mühe zur Unfallstelle durchzukommen. Er wurde von einem Polizeiwagen mit Martinshorn durch die Rettungsgasse begleitet. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Unfall auf der A 1 bei Ascheberg

1/6
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
  • In der Mittelleitplanke endete die Fahrt eines Lkw am Donnerstagnachmittag Foto: hbm
Nachrichten-Ticker