Polizei sucht Zeugen
16-Jähriger in Rheine zusammengeschlagen

Rheine -

Am vergangenen Sonntag gegen zwei Uhr in der Nacht hat ein bislang Unbekannter einen Jugendlichen in Rheine tätlich angegriffen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Montag, 21.01.2019, 16:27 Uhr aktualisiert: 21.01.2019, 17:40 Uhr
Als die Polizei eintraf, lagen die Stange und einige andere Utensilien noch dort.
Als die Polizei eintraf, lagen die Stange und einige andere Utensilien noch dort. Foto: Birgitta Raulf (Symbolbild)

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Anwohner der Eulenstraße um 02:18 Uhr durch lautes Geschrei auf eine Auseinandersetzung auf der Straße aufmerksam. Er sah eine männliche Person, die mit einer Stange auf einen Jugendlichen einschlug. Als die Polizei eintraf, lagen die Stange und einige andere Utensilien noch dort.

Die beiden an der Auseinandersetzung beteiligten Personen hatten sich allerdings bereits entfernt. Die Person, die mit der Stange geschlagen haben soll, war mit einem Fahrrad in Richtung Meisenstraße gefahren. Die Polizei traf bei der Fahndung den 16-jährigen Rheinenser an. Dieser wies schwere
Verletzungen auf. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei nimmt Hinweise telefonisch unter der 05971/938-4215 entgegen.

Nachrichten-Ticker