Auf der Beckumer Straße
Kollision legt Feierabendverkehr lahm

Ahlen -

Nichts ging mehr am frühen Abend auf der Beckumer Straße nach einer Fahrzeugkollision im Kreuzungsbereich Jägerstraße / Im Stockpiper.

Montag, 21.01.2019, 18:24 Uhr aktualisiert: 22.01.2019, 09:32 Uhr
Kollision im Kreuzungsbereich Beckumer Straße / Im Stockpiper / Jägerstraße.
Kollision im Kreuzungsbereich Beckumer Straße / Im Stockpiper / Jägerstraße. Foto: Ulrich Gösmann

Eine Fahrzeugkollision auf der Beckumer Straße hat am frühen Montagabend für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer wurde dabei verletzt.

Nach ersten Polizeiangaben war der junge Mann auf der Beckumer Straße stadtauswärts unterwegs. Im Kreuzungsbereich Jägerstraße fuhr ein 70-jähriger Ford-Fahrer in die Beckumer Straße ein und traf auf den Mercedes. Der brach nach rechts aus und stieß gegen den Toyota einer 68-jährigen Fahrerin, die auf der Straße Im Stockpiper darauf wartete, auf die Beckumer Straße fahren zu können. Der Sachschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.

Der Verkehr wurde umgeleitet, in den Parallelstraßen bildeten sich lange Staus. Im Einsatz waren ein Rettungswagen und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Ahlen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Beckum. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgebunden. Die Wiederfreigabe erfolgte nach 50 Minuten.

Nachrichten-Ticker