Zeugen gesucht
Unbekannter überfällt Frau in den frühen Morgenstunden

Rheine -

Am Sonntagmorgen wurde eine Frau von einem Unbekannten überfallen und unsittlich berührt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können. 

Montag, 04.02.2019, 17:22 Uhr aktualisiert: 04.02.2019, 18:05 Uhr
Symbolbild
Symbolbild Foto: Monika Skolimowska

Eine 32-jährige Frau war am frühen Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr auf dem Heimweg aus der Innenstadt von Rheine. Ihren Schilderungen zufolge, befand sie sich in einem Hinterhof am Kardinal-von-Galen- Ring 212, als sie rücklings von einem unbekannten Mann am Hals ergriffen wurde. Dieser drückte sie laut Polizeibericht zu Boden und berührte sie dabei unsittlich. Nachdem die Frau sich befreien konnte, lief sie zur Straße. Der Täter flüchtete daraufhin.

Auf dem Kardinal-von-Galen-Ring stoppte das Opfer einen Autofahrer, der sie zum Kirmesplatz an der Osnabrücker Straße brachte. Von dort begab sich die Frau zu einer Tankstelle, von wo aus sie nach Hause gelangte. Anschließend informiert sie die Polizei. Diese sucht nun Zeugen, die am Kardinal-Galen-Ring, im Bereich zwischen der Elter Straße und der Ludwigstraße, verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise bitte unter der Nummer 059 71/93 84 215.

Nachrichten-Ticker