Unfall
Krankenwagen kollidiert mit Trecker

Dülmen/Lüdinghausen -

Schwerer Unfall in Dülmen: Ein 19-jähriger Treckerfahrer aus Lüdinghausen kollidierte am Samstag mit einem Krankenwagen. Der Fahrer des Krankenwagen wurde schwer verletzt.

Sonntag, 17.02.2019, 14:28 Uhr
Unfall: Krankenwagen kollidiert mit Trecker
Der Fahrer eines Krankenwagens wurde am Samstag bei einem Unfall in Dülmen schwer verletzt. Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 19-jähriger Lüdinghauser war am Samstag (16. Februar) um 13.52 Uhr mit seinem Trecker auf der Kreisstraße 27 in Dülmen unterwegs und hatte sich bereits in Höhe des Hauses Dernekamp 20 zum Abbiegen nach links eingeordnet. Zur gleichen Zeit befand sich der Fahrer eines Krankenwagens im Überholvorgang und kollidierte mit dem Traktor, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer des Krankenwagens, ein 39 Jahre alter Mann aus Coesfeld, wurde bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge schwer verletzt. Sein Beifahrer, ein 55-jähriger Dülmener, erlitt leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von circa 47 000 Euro.

Nachrichten-Ticker