17-Jähriger kommt von der Straße ab
Mopedfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Sendenhorst/Ahlen -

Schwer verletzt wurde am späten Montagabend ein 17-jähriger Mopedfahrer beim Unfall auf der Landesstraße 811. Er kam von der Straße ab.

Dienstag, 02.04.2019, 10:10 Uhr aktualisiert: 02.04.2019, 11:27 Uhr
Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.
Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Foto: Max Lametz

Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Ahlen bei seinem Unfall am Montag gegen 21.30 Uhr auf der Landesstraße 811. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr befuhr er mit seinem Moped die Straße in Richtung Ahlen, als er in der Bauerschaft Bracht in Höhe des Landhotels Bartmann aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Im Straßengraben kam er zu Fall. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst versorgten den jungen Mann zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Zugleich wurden die Eltern informiert. Die L 811 musste für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

Nachrichten-Ticker